Notebookcheck

Die BlizzCon 2020 fällt aus, ein digitales Event ist für Anfang 2021 geplant

Die BlizzCon ist nur eine von vielen Messen, die der COVID-19-Pandemie zum Opfer gefallen sind. (Bild: AC De Leon, Unsplash)
Die BlizzCon ist nur eine von vielen Messen, die der COVID-19-Pandemie zum Opfer gefallen sind. (Bild: AC De Leon, Unsplash)
Activision Blizzard hat die Entwicklung der COVID-19-Pandemie bisher abgewartet, endlich ist eine Entscheidung gefallen: Die BlizzCon wird 2020 nicht stattfinden. Als Ersatz plant das Unternehmen ein digitales Event Anfang des nächsten Jahres.
Hannes Brecher,

Das letzte Update zur BlizzCon gab es Anfang April, damals wollte das Unternehmen den Verlauf der Pandemie noch weiter beobachten, um zu sehen, ob es vielleicht doch möglich wäre, die größte Blizzard-Messe des Jahres wie geplant durchzuführen. Der Executive Producer Saralyn Smith hat gestern in einem weiteren Update aber bestätigt, dass die BlizzCon abgesagt werden muss.

Nach vielen internen Diskussionen soll Blizzard dabei zu dem Schluss gekommen sein, die BlizzCon dieses Jahr komplett ausfallen zu lassen, um die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter und Fans nicht zu gefährden. Anders als beispielsweise Apples WWDC wird die Spielemesse auch nicht zur selben Zeit online stattfinden – immerhin könnte Blizzard die wichtigsten Ankündigungen und Trailer auch in einem Livestream übertragen.

Stattdessen will der Konzern "so bald wie möglich" ein digitales Event veranstalten, da dies aber Neuland für Blizzard ist, soll man nicht vor Anfang nächsten Jahres damit rechnen. Für die eSport-Turniere, die normalerweise während der BlizzCon stattfinden, arbeitet das Unternehmen aber bereits an Alternativen. Näher will man sich zu den Plänen aber noch nicht äußern, für Fans von Starcraft 2, Overwatch, Diablo & co. heißt es damit: Abwarten und Tee trinken. 

Immerhin darf man über den Sommer mit massenhaft Gaming-News von anderen Unternehmen rechnen: Schon nächste Woche ist ein großes Launch-Event für die Sony PlayStation 5 geplant, Microsoft hat bereits mehrere Livestreams für die Xbox Series X angekündigt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Die BlizzCon 2020 fällt aus, ein digitales Event ist für Anfang 2021 geplant
Autor: Hannes Brecher, 27.05.2020 (Update: 27.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.