Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Entwickler von Pokémon Go arbeiten zusammen mit Nintendo an einem neuen Pikmin-AR-Spiel

Niantic und Nintendo arbeiten an einer neuen Pikmin-App, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. (Bild: Niantic)
Niantic und Nintendo arbeiten an einer neuen Pikmin-App, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. (Bild: Niantic)
Pokémon Go war erst der Anfang, Niantic hat angekündigt, dass das Unternehmen bereits weitere Projekte in Arbeit hat, die gemeinsam mit Nintendo entwickelt werden. Das erste davon wird ein Augmented Reality-Spiel auf Basis der beliebten Pikmin-Serie, das voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht wird.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Niantic, das Unternehmen hinter Pokémon Go, dem bislang erfolgreichsten AR-Spiel überhaupt, hat in einem Blogeintrag einen Einblick in seine Zukunftspläne gewährt. Demnach arbeitet der Konzern derzeit an einer neuen Augmented Reality-App auf Basis von Nintendos beliebter Pikmin-Serie. Das Spiel wird vom Niantic Studio in Tokyo entwickelt, das im April 2018 gegründet wurde – dabei handelt es sich um das erste Projekt des Studios.

Mit Details hält sich das Unternehmen derzeit aber noch zurück. Bestätigt ist lediglich, dass die Augmented Reality-App Gameplay-Mechanismen enthalten wird, welche Nutzer dazu animieren sollen, mehr zu Gehen, und die Spaziergänge erfreulicher machen soll. Das Spiel wird voraussichtlich noch im Laufe des Jahres erscheinen. Nintendo-Veteran Shigeru Miyamoto hat in einer Pressemeldung angegeben, dass die AR-Technologie von Niantic es ermöglicht, die Welt so zu erleben, als ob Pikmin überall um uns herum leben würden.

Die Pikmin-Serie, einschließlich dem kürzlich veröffentlichten Pikmin 3 Deluxe (ca. 45 Euro auf Amazon) für die Nintendo Switch, basiert vor allem auf dem Prinzip, eine Umgebung zu erkunden, welche der realen Welt durchaus ähnelt, daher macht die Wahl dieser Serie für das neueste AR-Spiel des Unternehmens durchaus Sinn. Zu den übrigen Projekten, die Niantic derzeit entwickelt, hat das Unternehmen noch keinerlei Informationen verraten.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5883 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Die Entwickler von Pokémon Go arbeiten zusammen mit Nintendo an einem neuen Pikmin-AR-Spiel
Autor: Hannes Brecher, 23.03.2021 (Update: 23.03.2021)