Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti kommt Mitte April, die RTX 3070 Ti Ende Mai, aber mit wenig VRAM

Die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti soll weniger Grafikspeicher besitzen als die AMD Radeon RX 6800 XT. (Bild: Nvidia)
Die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti soll weniger Grafikspeicher besitzen als die AMD Radeon RX 6800 XT. (Bild: Nvidia)
Neuen Angaben von Board-Partnern zufolge wird Nvidia schon bald zwei neue, leistungsstarke Grafikkarten einführen. Die GeForce RTX 3080 Ti und die GeForce RTX 3070 Ti bieten dabei durchaus spannende Spezifikationen, der Grafikspeicher fällt aber kleiner aus als viele erwartet hätten.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

In den vergangenen Monaten gab es viele Gerüchte und Leaks zu einer GeForce RTX 3080 Ti mit 20 GB GDDR6X und einer GeForce RTX 3070 Ti mit 16 GB GDDR6. Einem neuen Bericht von VideoCardz zufolge, der sich auf Informationen von Board-Partnern beruft, sollten sich Kunden aber darauf einstellen, dass die beiden High-End-Grafikkarten deutlich weniger Grafikspeicher bieten werden.

Den neuen Informationen zufolge wird die GeForce RTX 3080 Ti mit 12 GB GDDR6X-VRAM ausgestattet sein – 2 GB mehr als die reguläre GeForce RTX 3080, aber 4 GB weniger als eine AMD Radeon RX 6800 XT. Immerhin soll der Speicher mit einer Bandbreite von rund 860 GB/s extrem schnell sein. Die GeForce RTX 3080 Ti setzt offenbar auf eine GA102-225-GPU mit 10.240 CUDA-Recheneinheiten – damit besitzt die Grafikkarte fast so viele Kerne wie die GeForce RTX 3090. Nähere Informationen sollen Anfang April als Teil eines "Go to market"-Kit verraten werden, der Verkaufsstart ist offenbar für Mitte April angesetzt.

Die GeForce RTX 3070 Ti soll ab Ende Mai im Laden zu finden sein. Auch bei diesem Modell ist Nvidia aber etwas sparsam mit dem Grafikspeicher, denn die Grafikkarte besitzt nur 8 GB, genau wie die reguläre GeForce RTX 3070. Mit schnellerem GDDR6X statt "nur" GDDR6 dürfte allerdings eine höhere Geschwindigkeit erzielt werden. Mit 6.144 CUDA-Recheneinheiten besitzt die Ti-Variante etwa 4,3 Prozent mehr als die reguläre Version, Informationen zu den Taktfrequenzen stehen bislang aber noch aus.

VideoCardz hat diese Informationen zu Nvidias nächsten Grafikkarten von einem Board-Partner erhalten. (Bild: VideoCardz)
VideoCardz hat diese Informationen zu Nvidias nächsten Grafikkarten von einem Board-Partner erhalten. (Bild: VideoCardz)

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5541 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Gerücht: Die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti kommt Mitte April, die RTX 3070 Ti Ende Mai, aber mit wenig VRAM
Autor: Hannes Brecher, 22.03.2021 (Update: 22.03.2021)