Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Huawei P50-Serie soll im März vorgestellt werden, inklusive P50 Pro und P50 Pro+

Der Nachfolger des abgebildeten Huawei P40 Pro soll schon in wenigen Wochen vorgestellt werden. (Bild: Huawei)
Der Nachfolger des abgebildeten Huawei P40 Pro soll schon in wenigen Wochen vorgestellt werden. (Bild: Huawei)
Ein Leaker liefert einige konkrete Details zu Huaweis Flaggschiff-Smartphones der nächsten Generation. Demnach wird der Technologiegigant aus China das Huawei P50, das P50 Pro und das P50 Pro+ bereits bereits in wenigen Wochen offiziell vorstellen, Kunden sollen durch hochwertige Kameras, gute Displays und durch Gaming-Features überzeugt werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem ein Leak kürzlich bereits das mögliche Design des Huawei P50 enthüllt hat macht ein Tweet von @RODENT950 nun weitere Angaben zu den Nachfolgern des Huawei P40 (ca. 397 Euro auf Amazon). Demnach soll es sich beim Huawei P50 eher um einen Nachfolger des günstigeren Huawei P40 Lite handeln, das mit einem HiSilicon Kirin 9000E ausgestattet sein soll, während die beiden High-End-Modelle auf den regulären HiSilicon Kirin 9000 setzen sollen.

Die beiden SoCs sind praktisch identisch, abgesehen davon, dass der reguläre Kirin 9000 eine ARM Mali-G78-GPU mit 24 statt 22 Kernen nutzt. Der Leaker gibt an, dass die Entwicklung der P50-Serie bereits abgeschlossen ist und dass die Massenproduktion bald beginnen kann. Auch das neue Design wird abermals angesprochen, ohne allerdings nähere Details zu liefern.

Die Huawei P-Serie ist vor allem für hochwertige Kameras bekannt, die in Zusammenarbeit mit dem deutschen Optikspezialisten Leica entwickelt werden, und da soll auch die P50-Serie keine Ausnahme sein. Abgesehen davon sollen die Geräte Kunden aber auch mit hochwertigen OLED-Displays und mit Gaming-Fertigkeiten überzeugen, wobei anzunehmen ist, dass es sich dabei um eine Anspielung auf Bildschirme mit einer hohen Bildfrequenz und eine ordentliche Gaming-Performance durch den High-End-SoC handelt. Die Huawei P50-Serie soll zwischen dem 26. und dem 28. März 2021 offiziell vorgestellt werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Die Huawei P50-Serie soll im März vorgestellt werden, inklusive P50 Pro und P50 Pro+
Autor: Hannes Brecher, 16.02.2021 (Update: 16.02.2021)