Notebookcheck

Huawei FreeBuds 4i: In-Ear-Kopfhörer mit 10 Stunden Akkulaufzeit und Active Noise Cancellation vorgestellt

Die FreeBuds 4i kosten in China umgerechnet 63 Euro (Bilder: Huawei)
Die FreeBuds 4i kosten in China umgerechnet 63 Euro (Bilder: Huawei)
Huawei hat heute mit den FreeBuds 4i seine neuen kabellosen In-Ear-Kopfhörer vorgestellt, die in China für umgerechnet 63 Euro in den Handel kommen. Dafür erhält man bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit und Active Noise Cancellation.
Cornelius Wolff,

Mit den FreeBuds 4i hat der chinesische Tech-Konzern Huawei heute in China ein neues Modell seiner kabellosen In-Ear-Kopfhörer vorgestellt. Diese kosten im Land der Mitte umgerechnet 63 Euro und können dafür einiges an Features bieten. Derzeit ist leider noch unklar, ob und wann die Kopfhörer hierzulande in den Handel kommen werden. Man kann aber davon ausgehen, dass diese in Europa wieder etwas teurer sein werden.

Dabei besitzen die FreeBuds 4i mit Active Noise Cancellation ein Feature, das in dieser Preisklasse immer noch keine Selbstverständlichkeit ist. Allerdings hat diese Funktion auch Einfluss auf die Akkulaufzeit. So kommt man mit dem 55mAh großen Akku je Earbud und aktiviertem ANC auf bis zu 7,5 Stunden und ohne ANC auf bis zu 10 Stunden. Dabei kann man die FreeBuds 4i in dem mitgelieferten Ladecase dank des integrierten 215mAh-Akku unterwegs gleich mehrfach neu aufladen. Ein vollständiger Ladezyklus dauert hierbei ungefähr 60 Minuten für die Kopfhörer, sowie 90 Minuten für das Ladecase.

Die FreeBuds 4i halten ohne ANC bis zu 10 Stunden durch...
Die FreeBuds 4i halten ohne ANC bis zu 10 Stunden durch...
...und kommt in den Farben weiß, schwarz und rot (Bilder: Huawei)
...und kommt in den Farben weiß, schwarz und rot (Bilder: Huawei)

Mit dem Smartphone verbunden werden die kleinen Geräte per Bluetooth 5.2. An den Außenseiten besitzen die FreeBuds 4i zusätzlich Touch-Sensoren, über die man die Musik von seinem Smartphone steuern und Anrufe annehmen bzw. ablehnen kann. Die Kopfhörer kommen in den Farben rot, schwarz und weiß in den Handel.

Zusammengefasst handelt es sich bei den FreeBuds 4i um ein paar recht interessante Kopfhörer, die mit Active Noise Cancellation über ein Feature verfügen, das man sonst häufig nur in teureren Geräten finden kann. Über die Soundqualität kann man natürlich derzeit noch nicht urteilen. Dafür muss man erst mal auf die ersten unabhängigen Reviews warten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Huawei FreeBuds 4i: In-Ear-Kopfhörer mit 10 Stunden Akkulaufzeit und Active Noise Cancellation vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff, 22.02.2021 (Update: 22.02.2021)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.