Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Redmi K40: Neueste Teaser zeigen mehr vom Damaststahl-Design des Xiaomi Mi 11-Killers

Damaststahl diente den Xiaomi Phone-Designern als Inspiration für das Design der Redmi K40-Rückseite.
Damaststahl diente den Xiaomi Phone-Designern als Inspiration für das Design der Redmi K40-Rückseite.
Letzte Woche hat ein erster Teaser bereits einen Vorgeschmack auf das geriffelte Design der Redmi K40-Rückseite geliefert, wenn man es aufgehellt hat, nun enthüllt Xiaomi das komplette Design der Redmi K40-Rückseite in mehreren Teasern - und nennt Damaststahl als Inspiration für das Muster.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Redmi K40 wird ja diese Woche am Donnerstag enthüllt, schon jetzt zeigt Xiaomi auf seiner Weibo-Seite stolz das Design der Rückseite, die ja bereits vor einigen Tagen in einem aufgehellten Teaserbild zur Kamera mit einer sehr interessanten und dekorativen Struktur aufgefallen ist. Diese ist, laut Xiaomi, von Damaststahl (auch Damaszener Stahl genannt, siehe Wikipedia) inspiriert und aufgrund seiner Musterung unter Sammlern besonders beliebt.

Dieses positive Omen überträgt sich hoffentlich auch auf das Redmi K40 selbst, welches ja noch andere Vorzüge aufweisen wird, allem voran natürlich der deutlich niedrigere Preis im Vergleich zum Mi 11 aus eigenem Hause. Xiaomi macht sich mit dem Redmi K40 Pro da selbst starke Konkurrenz, sofern der veranschlagte Preis von 2.999 Yuan (umgerechnet 380 Euro) hält, immerhin etwa 120 Euro unter dem offiziellen China-Preis für das Xiaomi Mi 11 in der Basisversion.

Nur das Redmi K40 Pro wird wohl mit Snapdragon 888 bestückt, beim regulären Redmi K40 vermutet man aktuell einen Snapdragon 870 als aufgefrischten Vorjahres-Chipsatz, dazu dürfte die Redmi K40-Serie mit einer dem Mi 11 sehr ähnlichen Triple-Cam aufwarten und ansonsten jede Menge Flaggschiff-Qualitäten besitzen, wie zuletzt eine Flut an Teasern angedeutet haben. Am 25. Februar startet dann übrigens auch noch das RedmiBook Pro mit Pro-Display, Tiger Lake-H35 oder Ryzen 5-Chip sowie Thunderbolt 4-Support. Wer es noch etwas günstiger will, darf zudem bald unter den vermutlich zumindest drei Modellen der Redmi Note 10-Serie wählen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7348 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Redmi K40: Neueste Teaser zeigen mehr vom Damaststahl-Design des Xiaomi Mi 11-Killers
Autor: Alexander Fagot, 22.02.2021 (Update: 22.02.2021)