Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huawei und Xiaomi-Bann: Auch unter Biden noch kein Ende der US-Sanktionen in Sicht

Auch unter Joe Biden dürften die USA am aktuellen Anti-China-Kurs festhalten. Keine guten Nachrichten für chinesische Konzerne wie Huawei und Xiaomi.
Auch unter Joe Biden dürften die USA am aktuellen Anti-China-Kurs festhalten. Keine guten Nachrichten für chinesische Konzerne wie Huawei und Xiaomi.
Wer gehofft hatte, dass die USA unter dem neuen Präsidenten Joe Biden einen radikalen Kurswechsel in der Anti-China-Politik allgemein beziehungsweise insbesondere in Bezug auf den Bann chinesischer Unternehmen wie Huawei und Xiaomi vollziehen würden, dürfte sich getäuscht haben. Die nominierte US-Handelsministerin Gina Raimondo sieht jedenfalls keinen Grund, bei den Blocklists der USA radikal auszumisten.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Viele Entscheidungen des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump werden unter dem 46. US-Präsidenten Joe Biden derzeit revidiert, etwa der Ausstieg der USA aus der WHO oder dem Pariser Klima-Abkommen, in Sachen Tech-Bann gegenüber manchen chinesischen Konzernen wie Huawei, Xiaomi, DJI oder die Chipschmiede SMIC scheint sich aber aktuell noch keine Entspannung abzuzeichnen.

Auf Fragen von US-Senatoren antwortete die von Biden nominierte US-Handelsministerin Gina Raimondo, sie sehe keinen Grund, warum chinesische Unternehmen, die derzeit auf den beiden Blocklisten des US-Handels- und US-Verteidigungsministeriums vermerkt sind, nicht dort sein sollten, da sie eine Gefahr für die Sicherheit der USA beziehungsweise der außenpolitischen Interessen der USA darstellten. Sie ging allerdings nicht konkret auf einzelne Konzerne ein und wolle sich erst über Einzelfälle informieren lassen, sobald ihre Nominierung bestätigt sei, berichtete Bloomberg vergangene Woche.

Huawei ist aktuell der wohl tragischste Fall für einen chinesischen Großkonzern, dessen Marktmacht durch die US-Sanktionen empfindlich beeinflusst wurde und zwar nicht nur bei möglicherweise sicherheitstechnisch relevanten 5G-Netzwerkkomponenten sondern auch bei eigentlich rein kommerziellen Produkten wie Smartphones. Auch Xiaomi landete kürzlich auf der "Military End User List", was bedeutet, dass US-Amerikaner künftig nicht mehr in das Unternehmen investieren dürfen. Xiaomi muss zwar aktuell nicht um Google-Services und Handelsbeschränkungen fürchten, hat aber dennoch Klage gegen die USA eingereicht, weil die US-Sanktionen den Smartphone-Konzern empfindlich treffen würden, wie die Klagschrift betont.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7852 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Huawei und Xiaomi-Bann: Auch unter Biden noch kein Ende der US-Sanktionen in Sicht
Autor: Alexander Fagot,  7.02.2021 (Update:  7.02.2021)