Notebookcheck Logo

Das kompakte und robuste Samsung Galaxy Xcover 5 soll in Deutschland für rund 300 Euro starten

Die Samsung Galaxy Xcover-Serie ist vor allem für besonders robuste Gehäuse bekannt. (Bild: Samsung)
Die Samsung Galaxy Xcover-Serie ist vor allem für besonders robuste Gehäuse bekannt. (Bild: Samsung)
Ein neuer Leak verrät nicht nur die wichtigsten Spezifikationen vom Samsung Galaxy Xcover 5, sondern auch den Preis. Demnach wird das besonders robuste und vergleichsweise kompakte Gerät hierzulande für rund 300 Euro angeboten werden, bei der Ausstattung hat Samsung aber ein wenig gespart.

Der Nachfolger des Galaxy Xcover 4s (ca. 200 Euro auf Amazon) steht offenbar in den Startlöchern, denn nachdem ein Leaker kürzlich bereits viele Specs verraten hat gibt ein neuer Bericht von WinFuture Aufschluss über den Preis. Demnach soll das Galaxy Xcover 5 in Deutschland für rund 300 Euro auf den Markt kommen, Informationen zum geplanten Launch-Datum stehen aber noch aus.

Der Bericht gibt auch viele Specs an, die sich größtenteils mit jenen des letzten Leaks decken. So soll das Smartphone auf ein 5,3 Zoll großes Display setzen – damit dürfte das Gerät zwar recht kompakt ausfallen, die Auflösung von 1.600 x 720 Pixel ist in dem Preisbereich aber kaum noch zeitgemäß. Für ein Outdoor-Gerät noch enttäuschender ist aber der Akku – dieser fasst nämlich gerade einmal 3.000 mAh, immerhin soll sich dieser mit 15 Watt aufladen und sogar vom Nutzer austauschen lassen.

Im Inneren arbeitet ein Samsung Exynos 850, ein Mittelklasse-SoC aus dem Jahr 2019, der mit acht ARM Cortex-A55 Prozessorkernen mit Taktfrequenzen von bis zu 2,0 GHz bestückt ist. Dazu kommen 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher, der per microSD-Speicherkarte erweitert werden kann. Auch auf 5G wird verzichtet, dafür gibts LTE und NFC. Auf der Rückseite findet sich eine 16 MP f/1.8 Weitwinkel-Kamera, auf der Vorderseite gibts eine 5 MP f/2.2 Selfie-Kamera. 

Die Besonderheit des Geräts bleibt das robuste Gehäuse, das sowohl nach IP68 als auch nach dem militärischen Standard 810G zertifiziert ist, Wasser, Staub oder Stürze sollten das Smartphone also nicht beschädigen. Das Galaxy Xcover 5 soll bereits mit Android 11 ausgeliefert werden.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Das kompakte und robuste Samsung Galaxy Xcover 5 soll in Deutschland für rund 300 Euro starten
Autor: Hannes Brecher, 15.02.2021 (Update: 15.02.2021)