Notebookcheck Logo

Die Intel Arc A770M GPU bietet 13,5 TFLOPs und 21,7 Milliarden Transistoren dank 6 nm-Fertigung bei TSMC

Die Intel Arc A770M konkurriert offenbar mit der Nvidia GeForce RTX 3070 Ti. (Bild: Intel)
Die Intel Arc A770M konkurriert offenbar mit der Nvidia GeForce RTX 3070 Ti. (Bild: Intel)
Mit der Arc A770M wird Intel im Frühsommer eine High-End-GPU für Notebooks auf den Markt bringen. Nachdem der Konzern bei der Präsentation des Grafikchips nicht allzu viele Details zur Technik verraten hat gibt es nun ein paar weitere, spannende Details zur Arc A770M.

Intel hat gestern die ersten fünf Arc Alchemist Gaming-GPUs für Notebooks vorgestellt. Nachdem bislang aber nur die beiden günstigsten Chips erhältlich sind, hat sich Intel noch zurückgehalten, was die technischen Details des Topmodells betrifft. Hardware Unboxed konnte nun einige weitere, spannende Details in Erfahrung bringen.

Demnach wird die GPU in TSMCs N6-Verfahren gefertigt, wodurch die Transistordichte mit 53,4 Millionen Transistoren pro Quadratmillimeter etwas höher ist als bei AMDs und Nvidias modernsten Grafikchips, die auf 51,2 Millionen respektive 44,4 Millionen Transistoren pro mm² kommen. Die Arc A770M setzt dennoch auf einen größeren Die, wodurch die Gesamtzahl der Transistoren von 21,7 Milliarden rund ein Viertel höher ausfällt als bei der AMD Radeon RX 6800M und der Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Laptop-GPU, die als direkte Konkurrenten gesehen werden können.

Mit einer nominalen Rechenleistung von 13,5 TFLOPs kann Intels schnellster Laptop-Grafikchip nicht mit den stärksten Konkurrenten Schritt halten – die Nvidia GeForce RTX 3080 Laptop-GPU kommt beispielsweise auf 18,9 TFLOPs. Die Radeon RX 6800M kann aber knapp übertroffen werden. Letztendlich hängt die Gaming-Performance stark von den Treibern ab, sodass noch unklar ist, wie sich die Intel Arc A770M in der Praxis behaupten wird.

Intel Arc A770M
(ACM-G10)
AMD Radeon RX 6800M
(Navi 22)
Nvidia GeForce RTX 3070 Ti
(GA104)
Apple M1 Max
FertigungTSMC N6TSMC N7Samsung 8NTSMC N5P
Die-Größe406 mm²336 mm²392 mm²475 mm²
Transistoren21,7 Mrd.17,2 Mrd.17,4 Mrd.57 Mrd.
Leistung (FP32)13,5 TFLOPs12,24 TFLOPs15,88 TFLOPs10,6 TFLOPs

 

Alle 9 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Die Intel Arc A770M GPU bietet 13,5 TFLOPs und 21,7 Milliarden Transistoren dank 6 nm-Fertigung bei TSMC
Autor: Hannes Brecher, 31.03.2022 (Update: 22.06.2022)