Notebookcheck Logo

XMG kündigt ein Notebook auf Basis von Intel "Alder County" und ein Flaggschiff mit Intel Arc an

XMG will in den nächsten Monaten zumindest zwei Notebooks auf Basis von Intel Arc auf den Markt bringen. (Bild: XMG)
XMG will in den nächsten Monaten zumindest zwei Notebooks auf Basis von Intel Arc auf den Markt bringen. (Bild: XMG)
Intel plant offenbar ein neues Referenz-Notebook, um die Fähigkeiten von Intel Arc zu demonstrieren. Denn die jüngste Roadmap von XMG listet bereits den Codenamen "Alder County" sowie den Launch-Zeitraum, während der Konzern zusätzlich ein Flaggschiff-Gaming-Notebook mit Arc-Grafikchip plant.

Intel hat gestern die ersten fünf Arc Alchemist Gaming-Grafikchips für Notebooks angekündigt. Die Arc A350M und die Arc A370M sind ab sofort verfügbar, die deutlich leistungsstärkere Arc 7-Serie kommt aber erst im Frühsommer auf den Markt. Die unten eingebettete Roadmap von XMG liefert nun ein paar interessante Details zu Intels Plänen.

Demnach kommt gegen Ende Mai oder Anfang Juni ein neues Notebook auf Basis des Intel NUC "Alder County" auf den Markt. Laut der Pressemeldung von XMG handelt es sich dabei um ein neues Referenz-Notebook von Intel, das mit einem 15,6 Zoll großen Display ausgestattet ist. Das Unternehmen spricht von einem "schlanken Design", es dürfte sich also um ein Ultrabook auf Basis einer Arc A370M handeln, das mithilfe von XeSS eine brauchbare 1.080p-Gaming-Performance liefern könnte.

Darüber hinaus arbeitet XMG an einem deutlich größeren Notebook, das als Teil einer neuen X-Serie im High-Performance-Bereich positioniert werden soll. Das Gerät basiert auf einem vollständig neu konzipierten Gehäuse und auf der leistungsstärksten Arc-GPU, also auf der Arc A770M, die mit 32 Xe-Kernen, 512 Execution Units, Taktfrequenzen bis 1,65 GHz und 16 GB GDDR6-Grafikspeicher eine mächtige Performance verspricht.

Dieses Notebook kommt voraussichtlich im Juni auf den Markt, es dürfte sich dabei also um einen der ersten Gaming-Laptops mit einer GPU der Arc 7-Serie handeln. Etwa zur selben Zeit soll auch ein neues XMG Neo 15 auf den Markt kommen, das mit einem AMD Ryzen 9 6900HX, einer Nvidia GeForce RTX 3080 Ti Laptop-GPU und mit Anschlüssen für die innovative Oasis-Wasserkühlung ausgestattet sein wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > XMG kündigt ein Notebook auf Basis von Intel "Alder County" und ein Flaggschiff mit Intel Arc an
Autor: Hannes Brecher, 31.03.2022 (Update: 22.06.2022)