Notebookcheck Logo

Dell Precision 7770 Leak: Erstmals mobile 16 Kerne mit Intel Alder-Lake-HX (55W), Intel Arc Pro & 4K-Display

Dell Precision 7770: Intel Alder Lake HX 16-Kern-Mobil-CPU (55 Watt), Intels Arc Pro GPU & 4K-1000-nits-Display (Bild: Dell)
Dell Precision 7770: Intel Alder Lake HX 16-Kern-Mobil-CPU (55 Watt), Intels Arc Pro GPU & 4K-1000-nits-Display (Bild: Dell)
Dells neuer Precision 7770 ist der erste Laptop mit 16-Core-CPU (Alder Lake HX, 55W) und beherbergt dazu Intels Arc Pro GPUs, laut einem Leak von @Emerald_x86. Die 17-Zoll-Workstation mit 4K-Display im 16:10-Format unterstützt demnach bis zu 256 GB DDR5-RAM, vier PCIe-Gen-4-SSDs und könnte bereits Anfang Mai während des Dell-Events vorgestellt werden.

Nachdem Dell vor circa zwei Wochen die XPS-15/17-ähnlichen Precision 5570/5770 Workstations vorgestellt hat, werden wir nun mit einem spannenden Leak von @Emerald_x86 über die robusten High-End-Workstations für Professionelle versorgt.

Update vom 20.04.2022:

Der Einsatz von CPU-Modellen der Intel-HX-Serie wurde kürzlich durch weiteren Leak von ITHome bestätigt, siehe dazu den vorletzten Abschnitt. Der ursprünglich präsentierte Leak von @Emerald_x86 scheint weiterhin wahrscheinlich, aber der zusätzliche Weibo-Leak stellt sich letztlich als falsch heraus und wurde daher entfernt.

Dell Precision 7770 mit Alder-Lake-HX 16-Core-CPU (55W)

Der Dell Precision 7770 Laptop soll demnach mit Intels W12985 Prozessor mit bis zu 5 GHz Takt und 30 MB L3-Cache ausgestattet sein, und zwar angeblich ohne "Core"- oder "Xeon"-Bezeichnung. Die CPU der Alder-Lake-HX-Serie mit einer TDP von 55 Watt ist der erste 16-Kerner (8P + 8E) für den mobilen Sektor und basiert auf Intels Core i9-12900 Desktop-Prozessor, während der Core i9-12900HK als aktuelles Top-Modell auf 14 Kernen (6P + 8E) bei einer TDP von 45 Watt basiert.

Theoretisch ist somit eine Mehr-Performance von etwa 15 bis 20 Prozent gegenüber dem aktuellen, mobilen Top-Modell von Intel anzunehmen. Der direkte Vorgänger, Dells Precision 7760, setzte zwar auch schon auf Core-i9-Modelle, aber die zusätzlichen Performance-Kerne gegenüber anderen Core-i9-Modellen sowie die um 10 Watt erhöhte TDP ist definitiv eine spannende Neuerung.

Intel Arc Pro (120W) oder Nvidia RTX A5000 16 GB

Bei den Grafikchips gibt es viel Auswahl: Neben maximal einer Nvidia RTX A5000 mit 16 GB Speicher, ist die 17-Zoll-Workstation einer der ersten Laptops mit Intel Arc als Grafikeinheit. Das geleakte Datenblatt zeigt hier eine Intel DG2 SKU 2 mit 90-Watt- und 120-Watt-TDP, wovon letztere einer Arc A730M oder Arc A770M entsprechen könnte.

Dell Precision 7770 Workstation Laptop Datenblatt Specsheet
Dell Precision 7770 Workstation Datenblatt
Dell Precision 7770 Workstation-Laptop Intel Arc 125 Watt
Dell Precision 7770 Workstation-Laptop Intel Arc 90 Watt

128 GB DDR5-RAM, 16 TB Massenspeicher & 4K-Display

Das von Emerald_x86 geleakte Datenblatt nennt eine Nvidia RTX A5000 als Maximal-Ausstattung, sowie 128 GB DDR5-RAM. Weiterhin ist dort zu entnehmen, dass bei der kleineren von zwei Batterie-Optionen bis zu vier SSDs im M.2-2280-Format des PCIe-4.0-Standards eingebaut werden können und mit insgesamt einer Kapazität von 16 TB konfigurierbar sind. Hinzu kommt ein 17-Zoll großes 4K-Display mit 99,9-prozentiger sRGB-Farbraumabdeckung, wobei noch unklar ist, ob im 16:10 oder 16:9-Format.

Update vom 20.04.2022:

Ein weiterer Leak von ITHome bestätigt nun den Einsatz von Intel-Prozessoren der neuen HX-Serie auf Basis von Alder Lake Desktop-CPUs mit erhöhter 55-Watt-TDP. Folgende CPU-Modelle ließen sich demnach beim Precision 7670 und 7770 finden, während noch weitere CPU-Optionen folgen könnten.

  • Core i5-12600HX: 12C/16T, bis zu 4.6 GHz, vPro
  • Core i7-12800HX: 16C/24T, bis zu 4.8 GHz
  • Core i7-12850HX: 16C/24T, bis zu 4.8 GHz, vPro
  • Core i9-12900HX: 16C/24T, bis zu 5 GHz
  • Core i9-12950HX: 16C/24T, bis zu 5 GHz, vPro

Zudem sollen die aktuellsten, diskreten GPUs zum Einsatz kommen mit maximal einer Nvidia RTX A5500 oder wahlweise einer GeForce RTX 3080 Ti mit je 16 GB RAM. Folgende Nvidia-Optionen gibt es dabei insgesamt:

  • RTX A1000 4 GB
  • RTX A3000 12 GB
  • RTX A4500 16 GB
  • RTX A5500 16 GB
  • RTX 3080Ti 16 GB

Liste von Intel Alder-Lake-H und -HX:

CPU Kerne/Threads P-Kerne E-Kerne Max Boost GPU Kerne PBP / MTP
Core i9-12950HX (vPRO) 16C/24T 8 8 5.0 GHz 32 55 / TBC W (?)
Core i9-12900HX 16C/24T 8 8 5.0 GHz 32 55 / TBC W (?)
Core i9-12900HK 14C/20T 6 8 5.0 GHz 96 45 / 115W
Core i9-12900H 14C/20T 6 8 5.0 GHz 96 45 / 115W
Core i7-12850HX (vPRO) 16C/24T 8 8 4.8 GHz 32 55 / TBC W (?)
Core i7-12800HX 16C/24T 8 8 4.8 GHz 32 55 / TBC W (?)
Core i7-12800H 14C/20T 6 8 4.8 GHz 96 45 / 115W
Core i7-12700H 14C/20T 6 8 4.7 GHz 96 45 / 115W
Core i7-12650HX 14C/20T 6 8 TBC 32 55 / TBC W (?)
Core i7-12650H 10C/16T 6 4 4.7 GHz 64 45 / 115W
Core i5-12600HX (vPRO) 12C/16T 4 8 4.6 GHz 32 55 / TBC W (?)
Core i5-12600H 12C/16T 4 8 4.5 GHz 80 45 / 95W
Core i5-12500H 12C/16T 4 8 4.5 GHz 80 45 / 95W
Core i5-12450H 8C/12T 4 4 4.4 GHz 48 45 / 95W

Preis und Verfügbarkeit:

Das Datum der Veröffentlichung ist noch unbekannt, aber laut @Emerald_x86 könnte es bereits zum Dell-Event Anfang Mai so weit sein. Preislich gesehen dürfte Dells 17-Zoll-Workstation in Vollausstattung sicher sehr teuer werden, geschätzt über 5000 US-Dollar.

Quelle(n)

@Emerald_x86 via VideoCardz | Update: ITHome (2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Dell Precision 7770 Leak: Erstmals 16 Kerne im Laptop mit Intel Alder-Lake-HX (55W), Intel Arc Pro & 4K-1000-nits-Display
Autor: Marvin Gollor, 16.04.2022 (Update: 22.06.2022)