Notebookcheck Logo

Die schlechte Webcam-Qualität des Apple Studio Displays soll mit einem Software-Update verbessert werden

Nachdem die Webcam des Apple Studio Display viele Tester nicht überzeugen konnte, gelobt der Hersteller nun Besserung (Bild: Apple)
Nachdem die Webcam des Apple Studio Display viele Tester nicht überzeugen konnte, gelobt der Hersteller nun Besserung (Bild: Apple)
Nachdem dem Hersteller aus Cupertino mit dem neuen Studio Display offenbar nicht der größte Wurf gelungen ist, hat Apple nun zugesichert, dass zumindest ein ärgerlicher Kritikpunkt an seinem externen Monitor mit einem künftigen Software-Update ausgemerzt werden soll.

Eine gute Webcam ist in der heutigen Zeit des Home-Office für viele Nutzer unentbehrlich geworden. Während so einige Notebook-Hersteller darauf bereits reagiert haben, und den zuvor nicht sonderlich scharfen Frontkameras so langsam aber sicher mehr Aufmerksamkeit schenken, fällt der neue 1.749 Euro teure externe 5K-Monitor von Apple diesbezüglich leider negativ auf.

Wie wir in einem separaten Artikel bereits festgehalten haben, bekommt Apples neues Studio Display aktuell eher durchwachsene und gar schlechte Reviews von etlichen bekannten Publikationen. Neben den vielzähligen Kritikpunkten ist offenbar auch die Qualität der Ultraweitwinkel-Webcam im Apple Studio Display ein eindeutiges Manko, welches von der WSJ-Redakteurin Joanna Stern mit Vergleichsbildern auf Twitter veranschaulicht wurde. Nach einer Kontaktaufnahme mit Apple bestätigte das Unternehmen nun, dass die Webcam des Studio Displays sich nicht wie geplant verhält, was mit einem künftigen Software-Update jedoch ausgebessert werden soll.

Ob und wann die besagte Aktualisierung erscheinen soll, ist aktuell noch nicht bekannt. Rein Hardware-mäßig sollte das Apple Studio Display mit seinem 12-Megapixel-Kameramodul und dem Apple A13 Bionic Chip aus dem iPhone 11 (ab 545 Euro bei Amazon) auf jeden Fall in der Lage sein, eine bessere Webcam-Qualität zu liefern als es aktuell der Fall ist. Käufer des teuren externen 5K-Monitors dürfen sich also berechtigte Hoffnungen darauf machen, dass Apple mit Software-Anpassungen hier in der Tat noch merklich nachbessern kann.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Die schlechte Webcam-Qualität des Apple Studio Displays soll mit einem Software-Update verbessert werden
Autor: Enrico Frahn, 17.03.2022 (Update: 17.03.2022)