Notebookcheck

Display of the Year: Apple, Samsung und Sony räumen ab

Apple, Samsung und Sony können je einen Display of the Year-Award für sich beanspruchen. (Bild: Apple)
Apple, Samsung und Sony können je einen Display of the Year-Award für sich beanspruchen. (Bild: Apple)
Die Society of Information Display (SID) hat wieder einmal ihre alljährlichen Display of the Year-Awards verliehen. Dieses Jahr geht der Preis an das LTPO OLED-Display der aktuellen Apple Watch sowie an microLED-Displays von Samsung und Sony.

Der Award wird jedes Jahr den Produkten verliehen, deren Displays die größten technologischen Fortschritte oder die außergewöhnlichsten Features mitbringen. Folgende drei Geräte konnten den diesjährigen Display of the Year-Award für sich beanspruchen:

Apple Watch Series 4

Die Apple Watch Series 4 setzt auf ein neues LTPO OLED-Display. SID gibt an, dass das Display je nach Modell um mehr als 30 Prozent größer als jenes des Vorgängermodells ist, ohne dabei aber ein deutlich größeres Gehäuse zu benötigen. Dank der verwendeten LTPO-Technologie wird durch die deutlich größere Bildschirmfläche der Akku der Smartwatch kaum zusätzlich belastet.

Samsung "The Wall"

Mit "The Wall" hat Samsung einen beeindruckenden, modularen microLED-Bildschirm vorgestellt, der bis zu 292 Zoll groß werden kann. SID betont, dass das Display immun gegen die von OLED-Displays bekannten Einbrenneffekte ist und eine Lebensdauer von mehr als 100.000 Stunden hat. Weitere Highlights des Displays sind die HDR10+-Zertifizierung, eine Auflösung von bis zu 8K und eine maximale Helligkeit von 2.000 nits.

Sony Crystal LED

Sonys Crystal LED-Display ist weniger für den Endverbraucher gedacht. Vielmehr richtet sich das modulare microLED-Display an Business-Kunden, die auf der Suche nach besonders flexiblen Videowänden sind. Der Bildschirm unterstützt HDR-Inhalte, eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz und ultradünne Ränder, sodass mehrere Displays problemlos miteinander kombiniert werden können.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Display of the Year: Apple, Samsung und Sony räumen ab
Autor: Hannes Brecher,  9.05.2019 (Update:  8.05.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.