Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dynabook Portégé X30L-J-13R

Ausstattung / Datenblatt

Dynabook Portégé X30L-J-13R
Dynabook Portégé X30L-J-13R (Portégé X30 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1165G7 4 x 2.8 - 4.7 GHz, Tiger Lake UP3
Hauptspeicher
32768 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 306 x 210
Akku
, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p IR
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
906 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Dynabook Portégé X30L-J-13R

80% Dynabook Portege X30L-J-13R business laptop review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Dynabook Portege X30L would make its forebears proud. Although it is not as light as expected, it does come with some features that will appeal to its target audience. It is not the cheapest nor the fastest but it does provide a decent alternative as long as you ignore the pathetic battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.09.2021
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel Iris Xe G7 96EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G7 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 96 EUs.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1165G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,8 - 4,7 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Xe G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.906 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Fujitsu UH-X, i7
Iris Xe G7 96EUs

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkBook 13x ITG-20WJ001HGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN0058US
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7
Samsung Galaxy Book Pro 13 ‎NP935XDB-KC1SE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7

Geräte mit der selben Grafikkarte

Honor MagicBook View 14
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-11390H, 14.20", 1.488 kg
VAIO SX14 VJS144X0111K
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1195G7, 14.00", 1.122 kg
Lenovo IdeaPad Slim 7i Pro 14IHU5
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-11370H, 14.00", 1.389 kg
Huawei MateBook 14s i7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-11370H, 14.20", 1.443 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dynabook E10-S
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.1 kg
Dynabook Portégé X30L-J-10G
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 0.906 kg

Laptops des selben Herstellers

Dynabook Satellite Pro C50-H-11E
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.76 kg
Dynabook Tecra A40-J-12E
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.449 kg
Dynabook Portégé X30W-J-10K
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0.962 kg
Dynabook Portégé X40-J-11C
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.4 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dynabook Portégé X30L-J-13R
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.11.2021)