Notebookcheck

Epic verschenkt zum Jahresbeginn gleich drei Spiele

Steep ist eines von gleich drei kostenlosen Sielen, die man derzeit abstauben kann. (Bild: Ubisoft)
Steep ist eines von gleich drei kostenlosen Sielen, die man derzeit abstauben kann. (Bild: Ubisoft)
Nachdem der Epic Games Store über die Feiertage bereits zwölf Spiele verschenkt hat, gibt's in der ersten Woche des neuen Jahres gleich drei kostenlose Spiele, die man sofort herunterladen kann.
Hannes Brecher,

Mit dabei ist unter anderem das beliebte Wintersport-Abenteuer Steep, das im Dezember 2016 von Ubisoft veröffentlicht wurde. Mit einer Metascore von 72 Punkten kam es bei Kritikern durchwachsen an, die Ersparnis ist auch nicht gigantisch – auf Steam kostet das Spiel derzeit 7,49 Euro. 

Dazu gibt's die beiden Klassiker von THQ Nordic Darksiders in der Warmastered Edition (3,99 Euro auf Amazon) sowie Darksiders 2 in der Deathinitive Edition (5,99 Euro auf Amazon), in denen man in die Rollen der Reiter der Apokalypse Krieg bzw. Tod schlüpft. Alle drei Spiele gibt's bis zum 9. Jänner um 17:00 Uhr kostenlos im Epic Games Store. Wie üblich werden zum Download lediglich ein Epic-Account sowie der Epic Games Client benötigt. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Epic verschenkt zum Jahresbeginn gleich drei Spiele
Autor: Hannes Brecher,  1.01.2020 (Update:  1.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.