Notebookcheck

Fitbit Charge 3 ab sofort vorbestellbar

Fitbit Charge 3 ab sofort vorbestellbar
Fitbit Charge 3 ab sofort vorbestellbar
Fitbit hat den neuen Fitness-Tracker Charge 3 offiziell vorgestellt. Verbesserung verspricht der Hersteller insbesondere beim Display und den smarten Funktionen.

Der Fitbit Charge 3 wird vom Hersteller als Fitness- und Gesundheitstracker vorgestellt und bietet dementsprechend eine dauerhafte Aufzeichnung der Herzfrequenz. Die Akkulaufzeit gibt Fitbit dabei mit bis zu sieben Tagen an.

Sportübungen wie Laufen oder Schwimmen soll das Gerät selbsttätig erkennen, wobei auch das neue Fitbit-Modell selbst kein GPS-Modul mitbringt. Verbaut sind dafür ein Höhenmesser und ein Beschleunigungssensor, wodurch etwa die Schrittzahl- und –frequenz gemessen werden kann.

Das Display kann nach wie vor lediglich Graustufen darstellen, die Hintergrundbeleuchtung soll nun aber automatisch an die Lichtverhältnisse anpassen. Herstellerangaben zufolge lassen sich direkt auf dem Touchscreen auch Apps ausführen, leichte Smartwatch-Ambitionen bringt die Charge 3 also mit.

Der neue Tracker kann von Interessierten ab sofort für 150 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung soll in sechs bis acht Wochen beginnen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Fitbit Charge 3 ab sofort vorbestellbar
Autor: Silvio Werner, 21.08.2018 (Update: 21.08.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.