Notebookcheck

Foxconn: iPhone-Lieferant will Produktion stärker von China in andere Länder verlagern

Foxconn: iPhone-Lieferant will Produktion stärker von China in andere Länder verlagern.
Foxconn: iPhone-Lieferant will Produktion stärker von China in andere Länder verlagern.
"Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt", sagt Young Liu, Chairman bei Apples wichtigstem Lieferanten Foxconn. Der Auftragshersteller, der unter anderem das iPhone für Apple produziert, will weiter Produktionsanteile von China in andere Länder und Regionen verlagern.
Ronald Matta,

Bei den Auftragsherstellern verschärft sich der Wettbewerbsdruck weiter. Einer der weltweit größten Produzenten ist die taiwanische Hon Hai Precision Industry Co. Ltd., allgemein auch als Foxconn bekannt. Foxconn stellt nicht nur das iPhone für Apple her, zum Kundenkreis des Branchenriesen zählen auch andere große Unternehmen wie Dell (Computer) oder Nintendo (Spielkonsole Switch).

Jetzt hat der Vorsitzende von Foxconn, Young Liu, laut einem Bericht von Bloomberg nochmals bekräftigt, dass der Auftragshersteller weitere Anteile seiner Produktionskapazitäten von China in andere Länder und Regionen verlagern wird. "Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt", so Liu in einer Konferenz mit Investoren. Der Löwenanteil der Foxconn-Produktion werde zwar auch künftig in China verbleiben, allerdings würden andere Standorte kontinuierlich weiter ausgebaut oder erschlossen.

Derzeit liege der Anteil der Foxconn-Produktion außerhalb Chinas bei rund 30 Prozent, wird Liu von Bloomberg zitiert. Im Zuge des Verkaufs von Wistrons iPhone-Produktionslinie nach China an Luxshare, kündigte Foxconn an, rund 1 Milliarde US-Dollar in seine Fertigung in Indien zu investieren. Künftig stellt Foxconn auch in Indien Topmodelle wie das iPhone 11 für Apple her.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Foxconn: iPhone-Lieferant will Produktion stärker von China in andere Länder verlagern
Autor: Ronald Matta, 13.08.2020 (Update: 13.08.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.