Notebookcheck

Die Turtle Beach Stealth 600 und 700 Gen 2 Headsets eignen sich perfekt für die PlayStation 5 und die Xbox Series X

Die zweite Generation der Turtle Beach Stealth 600 und 700 Headsets wird über USB-C geladen statt über Micro USB. (Bild: Turtle Beach)
Die zweite Generation der Turtle Beach Stealth 600 und 700 Headsets wird über USB-C geladen statt über Micro USB. (Bild: Turtle Beach)
Turtle Beach hat zwei seiner beliebtesten kabellosen Gaming-Headsets aktualisiert, die Preise starten wie gehabt bei 99,99 Euro, die Verarbeitung, das Design und die Technik wurden allerdings überarbeitet, es gibt Modelle für die Xbox Series X als auch für die PlayStation 5.
Hannes Brecher,

Turtle Beach hat zwei seiner beliebtesten Gaming-Headsets aktualisiert, und dabei neben einigen Anpassungen am Design und einem überarbeiteten Mikrofon, das hochgeklappt praktisch unsichtbar am Gehäuse liegt, auch den Micro USB-Port gegen einen modernen USB-C-Anschluss getauscht, über den der Akku geladen wird, der 15 Stunden beim Stealth 600 bzw. 20 Stunden beim Stealth 700 durchhält. Beide Heasets sind wie gehabt als PlayStation- und Xbox-Variante erhältlich.

Erstere kommt mit einem USB-Receiver, der mit der PlayStation 4 und der PlayStation 5 kompatibel ist, letztere kann ohne Adapter direkt mit der Xbox One oder der Xbox Series X verbunden werden, für den PC wird allerdings ein separat erhältlicher USB-Adapter benötigt. Zu den Neuerungen zählen unter anderem die neu angeordneten Buttons, die nun rund um den linken Ohrpolster angeordnet sind und die es erlauben, die Sound- sowie die Chatlautstärke separat zu regeln und den Modus zu wechseln. 

Beim Stealth 700 Gen 2 kommt ein mit Metall verstärkter Kopfbügel zum Einsatz, der das Headset noch robuster machen soll. Beide Headsets setzen auf 50 mm große Neodym-Treiber, das teurere Modell kann dank integriertem Bluetooth auch problemlos mit einem Smartphone verbunden werden, der Klang lässt sich über die zugehörige App anpassen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 für die PlayStation wird ab dem 16. August ausgeliefert, die Variante für die Xbox folgt am 20. September. Beide Modelle sind in den Farben Schwarz und Weiß zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,99 Euro erhältlich. Das Stealth 700 Gen 2 ist ausschließlich in Schwarz verfügbar, die Auslieferung startet am 20. September, der Preis liegt bei 149,99 Euro. Der Hersteller nimmt über seinen Onlineshop ab sofort Vorbestellungen entgegen.

Quelle(n)

Turtle Beach

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Die Turtle Beach Stealth 600 und 700 Gen 2 Headsets eignen sich perfekt für die PlayStation 5 und die Xbox Series X
Autor: Hannes Brecher, 13.08.2020 (Update: 13.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.