Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Leak verrät den Preis und die Specs der Huawei FreeLace Pro

Die Nachfolger der Huawei FreeLace werden eine noch längere Akkulaufzeit und ANC bieten. (Bild: Huawei)
Die Nachfolger der Huawei FreeLace werden eine noch längere Akkulaufzeit und ANC bieten. (Bild: Huawei)
Dank eines Leaks ist die Verpackung der Huawei FreeLace Pro bereits auf ersten Fotos zu sehen, sodass schon die meisten Spezifikationen, die wichtigsten Features und der Preis bekannt sind. Und die Ohrhörer scheinen durchaus spannend zu werden: Mit einer deutlich besseren Akkulaufzeit und einer aktiven Geräuschunterdrückung dürfte das Preis-Leistungs-Verhältnis viele Kunden überzeugen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit den FreeLace (ca. 58 Euro auf Amazon) bietet Huawei Bluetooth-Ohrhörer an, die zwar ein kurzes Kabel besitzen, das hinter dem Nacken verläuft, dafür bieten sie aber auch eine im Vergleich zu praktisch allen komplett drahtlosen In-Ears deutlich längere Akkulaufzeit und ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit den FreeLace Pro kommt bald die nächste Generation der Ohrhörer, durch die unten eingebetteten Fotos, die auf Weibo aufgetaucht sind, kennt man nun bereits die meisten Spezifikationen.

Man darf offenbar mit einigen signifikanten Upgrades rechnen, die Treiber wachsen etwa von 9,2 Millimeter auf 14,2 Millimeter, wodurch die Ohrhörer noch mehr Bass bieten sollen, die Akkulaufzeit steigt von 18 auf 24 Stunden, geladen wird wie gehabt über USB-C. Die drei Mikrofone ermöglichen eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC), die auf Wunsch Umgebungsgeräusche ausblenden kann, während Stimmen verstärkt werden können.

Neu ist auch eine Gestensteuerung über die berührungsempfindliche Oberfläche an der Außenseite der Ohrhörer, zusätzlich zu den Buttons im Kabel, die man schon vom Vorgänger kennt. Auch das Design wird offenbar angepasst, allem Anschein nach um den Tragekomfort zu verbessern. Die Huawei FreeLace Pro sollen in China 799 Yuan (ca. 97 Euro) kosten, womit sie hierzulande nur geringfügig teurer als ihre Vorgänger sein dürften, die für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,99 Euro auf den Markt gekommen sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6956 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Ein Leak verrät den Preis und die Specs der Huawei FreeLace Pro
Autor: Hannes Brecher, 17.08.2020 (Update: 17.08.2020)