Notebookcheck

Sony-Kameras lassen sich ab sofort als Webcam nutzen

Sony zieht nach: Viele Kameras des Unternehmens lassen sich nun ganz offiziell als Webcam nutzen. (Bild: Alejandro Luengo, Unsplash)
Sony zieht nach: Viele Kameras des Unternehmens lassen sich nun ganz offiziell als Webcam nutzen. (Bild: Alejandro Luengo, Unsplash)
Sony hat eine neue Software veröffentlicht, die es ganz offiziell ermöglicht, viele Kameras des Unternehmens als Webcam zu verwenden. Die Liste der unterstützten Modelle ist lang, von Kompaktkameras wie der RX100 über SLRs wie der A77 bis hin zu den aktuellen A7-Kameras.
Hannes Brecher,

In den vergangenen Monaten gab es ein regelrechtes Rennen unter Kamera-Herstellern, um die Nutzung der Geräte als Webcam zu ermöglichen. Mittlerweile lassen sich Kameras von Canon, Fujifilm, GoPro, Panasonic, Olympus und Nikon für Videochats nutzen, endlich zieht auch Sony nach.

Mit der kostenlosen Software Imaging Edge Webcam, die über die Webseite des Herstellers kostenlos heruntergeladen werden kann, lassen sich insgesamt 35 Kameras des Unternehmens als Webcam verwenden, indem sie einfach über USB mit dem Computer verbunden werden. Selbst etwas ältere Kameras wie die Sony A6100 (ca. 727 Euro auf Amazon) oder die RX100 III (ca. 497 Euro auf Amazon) sind mit dem Programm kompatibel, die vollständige Liste ist unten zu sehen.

Die Software ist derzeit nur mit Windows kompatibel, Informationen zu einer möglichen Version für macOS oder Linux liegen uns noch nicht vor. Eine detaillierte Anleitung über den Setup-Prozess hat Sony ebenfalls auf seiner Webseite zur Verfügung gestellt. Sony hat sich nicht näher zur Qualität des Videostreams geäußert, der über USB ausgegeben wird, Kommentaren unter einem ersten Hands-on-Video auf YouTube zufolge ist die Auflösung zwar auf unter HD begrenzt, im Vergleich zu den in den meisten Notebooks integrierten Webcams dürfte die Qualität aber deutlich besser sein.

Diese Kameras sind derzeit mit der Sony Imaging Edge Webcam-Software kompatibel. (Bild: Sony)
Diese Kameras sind derzeit mit der Sony Imaging Edge Webcam-Software kompatibel. (Bild: Sony)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Sony-Kameras lassen sich ab sofort als Webcam nutzen
Autor: Hannes Brecher, 20.08.2020 (Update: 20.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.