Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fujifilm-Kameras lassen sich bald auch am Mac als Webcam nutzen

Fujifilm-Kameras können bald auch die minderwertigen Webcams von MacBooks ersetzen. (Bild: Ben Sauer, Unsplash)
Fujifilm-Kameras können bald auch die minderwertigen Webcams von MacBooks ersetzen. (Bild: Ben Sauer, Unsplash)
Die Fujifilm X Webcam-Software läuft mit dem nächsten Update endlich auch auf macOS, sodass man auch die minderwertige Webcam in seinem MacBook durch eine ordentliche Kamera ersetzen kann. Darüber hinaus wächst die Liste der unterstützten Kameras um zwei weitere Modelle.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Durch die COVID-19-Pandemie mussten mehr Menschen als je zuvor im Home Office arbeiten, einige arbeiten auch heute noch von Zuhause aus. Dabei stieg die Nachfrage nach Webcams enorm, immerhin möchte man in einer wichtigen Videokonferenz so gut wie möglich aussehen, und die Webcams fast aller Laptops liefern ein kaum brauchbares Bild, während viele Desktop-Monitore komplett auf eine Kamera verzichten.

Wer die Qualität seiner Videochats verbessern möchte, ohne sich eine neue Kamera kaufen zu müssen, der hatte schon bald einige neue Möglichkeiten. Mit dem Canon Webcam Utility können Canon-Kameras als Webcam verwendet werden, eben ganz wie der Name schon sagt. Gegen Ende Mai hat auch Fujifilm mit "Fujifilm X Webcam" eine entsprechende Software veröffentlicht, die damals allerdings nur mit Windows 10 und mit einigen wenigen Kameras kompatibel war.

In einer neuen Pressemeldung hat Fujifilm nun bestätigt, dass eine Version für macOS schon Mitte Juli 2020 veröffentlicht werden soll. Darüber hinaus wächst die Liste der kompatiblen Kameras um die Fujifilm X-A7 (ab 613 Euro auf Amazon) und die X-T200 (ab 752 Euro auf Amazon). Dazu müssen die Kameras auf die neueste Firmware-Version aktualisiert werden, die direkt bei Fujifilm heruntergeladen werden kann.

Darüber hinaus ist die Software wie gehabt mit einer ganzen Reihe an Kameras kompatibel, inklusive der GFX100, der GFX 50S, der GFX 50R, der X-T2, der X-T3, der X-T4, der X-H1 sowie der X-Pro 2 und X-Pro 3.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5130 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Fujifilm-Kameras lassen sich bald auch am Mac als Webcam nutzen
Autor: Hannes Brecher, 22.06.2020 (Update: 22.06.2020)