Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huawei P40 Pro+: Ein Innenblick auf das 10-fach Zoom-Monster

Ein kurzer Blick auf das P40 Pro+ zeigt uns wie komplex das Penta-Kamera-Modul bei Huawei geworden ist.
Ein kurzer Blick auf das P40 Pro+ zeigt uns wie komplex das Penta-Kamera-Modul bei Huawei geworden ist.
Ab heute kann das absolute High-End-Flaggschiff von Huawei auch hierzulande bestellt werden, passend zum Europa-Start liefert ein chinesischer User einen kurzen Einblick ins Innere des Penta-Cam-Flaggschiffs mit 10-fachem Zoom und zeigt, wie komplex mittlerweile die Kamera-Module bei Huawei sind.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im Huawei P40 Pro+ 5G stecken ja insgesamt fünf Kameras, zwei davon sind Telefoto-Shooter mit 3-fachem und 10-fachem optischem Zoom, was in der aktuellen Smartphone-Landschaft einzigartig ist - zumindest bis irgendwann echte Zoom-Kameras im Smartphone auch eine variable Blende erlauben, was gar nicht mehr so lange dauern könnte. Das ab sofort verfügbare P40 Pro+ kostet in Europa 1.399 Euro - zu dem Preis muss man das Google-befreite Flaggschiff natürlich schon wirklich wollen und das vermutlich primär aufgrund der beiden Zoom-Kameras, sonst wäre ja das deutlich günstigere P40 Pro besser geeignet.

Wie sich das P40 Pro Plus mit Vorserien-Software so schlägt, insbesondere auch im Vergleich zum Galaxy S20 Ultra von Samsung, haben ja erste Tests schon mal aufgezeigt. Nun geht es ans Eingemachte. Das Video unten - aus dem chinesischen Netzwerk Weibo stammend - gewährt uns einen ersten Blick ins Innere des Huawei-Flaggschiffs und geht dabei insbesondere auf die Kameras ein.

Einen traditionellen und kompletten Teardown im Stil von iFixit oder JerryRigEverything dürfen wir hier leider nicht erwarten - es ist ein Quick and Dirty-Blick ins Gehäuse, mehr aber auch nicht. Zu sehen ist die optisch stabilisierte 50 Megapixel Hauptkamera, die 40 Megapixel Ultraweitwinkel-Linse, die ebenfalls optisch stabilisierte 3x Zoom-Kamera und der 3D-Sensor sowie natürlich das Highlight des Plus-Modells: Das komplexe Spiegelsystem für 10-fach Zoom im horizontal integrierten Periskop-Modul, auch das mit OIS.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7516 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Huawei P40 Pro+: Ein Innenblick auf das 10-fach Zoom-Monster
Autor: Alexander Fagot, 18.06.2020 (Update: 18.06.2020)