Notebookcheck

ThinkPad T15g: Bringt Lenovo ein Gaming-ThinkPad mit GeForce RTX 2080 Super Max-Q?

ThinkPad T15g: Bringt Lenovo ein Gaming-ThinkPad mit GeForce RTX 2080 Super Max-Q?
ThinkPad T15g: Bringt Lenovo ein Gaming-ThinkPad mit GeForce RTX 2080 Super Max-Q?
Ein neues ThinkPad-Laptop ist online aufgetaucht: Das Lenovo ThinkPad T15g Gen 1 scheint eine Variante des Workstation-Modells ThinkPad P15 Gen 1 zu sein. Anders als die mobile Workstation wird das Lenovo T15g aber scheinbar auf aktuelle Nvidia GeForce RTX GPUs setzen. Damit würde es zum ersten waschechten Gaming-ThinkPad.

In der Vergangenheit waren ThinkPad-Laptops und Gaming so etwas wie natürliche Feine. Immerhin sind ThinkPads Business-Laptops und als solche zum Arbeiten gedacht, nicht für Spiele. Deshalb waren Lenovo ThinkPads für Spiele auch quasi unbrauchbar, sieht man mal von den Workstations der W- oder P-Serie ab. Notebooks wie das Lenovo ThinkPad P53 konnten neuere Spiele darstellen, wobei sie mit der professionellen Nvidia Quadro Grafik auch nicht dafür gedacht waren.

Scheinbar sieht Lenovo doch eine Nische, die man bedienen kann, denn man scheint das ThinkPad-Lineup um ein Gamng-Laptop zu erweitern: Ein neues ThinkPad-Modell namens "ThinkPad T15g Gen 1" ist auf mehreren Zertifikationsseiten und auf Lenovos Support-Seite aufgetaucht.

Zwar gibt es vom Lenovo T15g bisher keine offiziellen Render-Bilder. Die koreanische Zertifizierungsseite zegt das neue Laptop aber: Optisch ist es praktisch identisch zum kommenden Lenovo ThinkPad P15 Gen 1. Offensichtlich wird Lenovo das Gehäuse des Workstation-Modells so clever zweitverwerten.

Den Hinweis, dass es sich beim T15g um ein Gaming-ThinkPad handeln könnte, gibt die Lenovo Support-Seite. Der entsprechende GPU-Treiber ist zwar nicht nur für das T15g, sondern auch für P15, P17, P15v und T15p gedacht. Allerdings listet er die Nvidia GeForce RTX 2070 Max-Q und die Nvidia GeForce RTX 2080 Max-Q. Diese beiden GPUs werden in keinem der anderen ThinkPads angeboten und müssen damit logischerweise im ThinkPad T15g stecken.

Die übrigen Spezifikationen dürften vermutlich weitestgehend mit dem ThinkPad P15 identisch sein, was die Intel Comet-Lake-H-CPUs und die Bildschirme mit einschließt.

Mangels einer offiziellen Ankündigung gibt es noch keinen Preis und kein Erscheinungsdatum für das Lenovo ThinkPad T15g Gen 1. Ob es überhaupt in Europa erscheint, ist noch nicht abzusehen. In der Vergangenheit gab es schon öfter ThinkPads, die es nur in Asien zu kaufen gab.

GPU-Treiber für T15g, P15, P17, P15v & T15p
GPU-Treiber für T15g, P15, P17, P15v & T15p
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > ThinkPad T15g: Bringt Lenovo ein Gaming-ThinkPad mit GeForce RTX 2080 Super Max-Q?
Autor: Benjamin Herzig, 17.08.2020 (Update: 17.08.2020)
Benjamin Herzig
Editor of the original article: Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.