Notebookcheck

Leak: Lenovo ThinkPad X1 Nano mit 16:10-LCD & Tiger-Lake wiegt weniger als 1 kg

Leak: Lenovo ThinkPad X1 Nano mit 16:10-LCD & Tiger-Lake wiegt weniger als 1 kg
Leak: Lenovo ThinkPad X1 Nano mit 16:10-LCD & Tiger-Lake wiegt weniger als 1 kg
Das Rätsel ist gelöst, ein neuer Leak enthüllt fast sämtliche Details zum neuen Lenovo ThinkPad X1 Nano. Das kommende ThinkPad-Flaggschiff kommt mit Intel Tiger-Lake sowie einem extrem leichten Gehäuse auf den Markt. Zudem hat es ein 13-Zoll-Display im 16:10-Format. Damit scheint es wie gemacht dafür zu sein, mit Dells XPS 13 9300 zu konkurrieren.

Es war schon länger kein Geheimnis mehr, dass Lenovo sein Premium-Segment in Form der ThinkPad-X1-Laptops ausbauen will. Dank mehrerer Leaks wussten wir schon die Namen zweier neuer Produkte: Lenovo ThinkPad X1 Titanium und ThinkPad X1 Nano.

Wegen eines neuen Leaks mit dem Ursprung Twitter wissen wir nun immerhin mehr zum Lenovo ThinkPad X1 Nano. Der Twitter-Post inkludiert ein Bild des neuen Laptops sowie die wichtigsten Eckpunkte der Spezifikationen.

Auf Basis des Bildes können wir sagen, dass das ThinkPad X1 Nano wie eine Fortentwicklung des ThinkPad X1 Carbon aussieht. Das Design mit dem schwarzen Carbon-Faser-Gehäuse ist insgesamt sehr ähnlich, aber das neue Modell ist noch kompakter und leichter. Vom Gewicht her ist es mit weniger als 1 kg sogar das bisher leichteste ThinkPad-Laptop. Um das zu erreichen, setzt Lenovo auf einen etwas kleinere 48-Wattstunden-Akku. Zudem entfernt man die meisten Anschlüsse, die es beim X1 Carbon gibt. Das ThinkPad X1 Nano hat lediglich zwei USB-C-Ports, genau wie das aktuelle Dell XPS 13 9300. Das X1 Nano unterstützt allerdings schon Thunderbolt 4.

Das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit mit dem Dell XPS: Als erstes ThinkPad-Laptop seit 2010 enthält das ThinkPad X1 Nano einen Bildschirm im 16:10-Format. Das längere Display eliminiert den Rahmen unterhalb des Panels. Die Auflösung liegt bei 2K, die Helligkeit bei 450 cd/m². Der Screen-to-Body-Ratio von 85 % ist höher als bei allen anderen aktuellen ThinkPads, wobei das Dell XPS 13 immer noch besser abschneidet. Der LCD des X1 Nano ist mit 13 Zoll etwas kleiner als beim XPS 13 (13,4 Zoll).

Anders als andere ThinkPads des Jahres 2020, die immer noch 14-nm-CPUs der Comet-Lake-Serie enthalten, setzt das X1 Nano auf 10-nm-CPUs der kommenden Generation Tiger-Lake, zusammen mit 16 GB LPDDR4X-Speicher. Das ist nicht die einzige Premiere, das ThinkPad X1 Nano wird das erste ThinkPad-Laptop mit 5G.

Da Lenovo Intel Tiger-Lake nutzt, rechnen wir nicht vor dem vierten Quartal 2020 mit dem Lenovo ThinkPad X1 Nano.

Quelle: Twitter/WalkingCat
Quelle: Twitter/WalkingCat

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Leak: Lenovo ThinkPad X1 Nano mit 16:10-LCD & Tiger-Lake wiegt weniger als 1 kg
Autor: Benjamin Herzig, 14.07.2020 (Update: 14.07.2020)
Benjamin Herzig
Editor of the original article: Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.