Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Galaxy S22-Serie: Samsung will seine Plastik-Offensive offenbar ausweiten

Aktuelle Gerüchte zur Galaxy S22-Serie: Samsung diskutiert offenbar auch eine Ausweitung der Plastik-Offensive auf das Galaxy S22+ (Bild: LetsGoDigital, modifiziert)
Aktuelle Gerüchte zur Galaxy S22-Serie: Samsung diskutiert offenbar auch eine Ausweitung der Plastik-Offensive auf das Galaxy S22+ (Bild: LetsGoDigital, modifiziert)
Wir sind bereits mitten in der Hitze früher Galaxy S22-Gerüchte und Leaks. Seit Tagen trudeln Informationshäppchen zur Galaxy S22-Serie ein, die Anfang 2022 vermutlich erneut ohne Under-Display-Kamera und mit ähnlichen Displaygrößen auf den Markt kommen wird. Und möglicherweise mit noch mehr Plastik als in diesem Jahr.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon 2020 tauchte das Gerücht auf, Samsung könnte alle drei Modelle der Galaxy S21-Serie mit einer Rückseite aus Glasstic, wie Samsung das mal nannte, bestücken, de facto ein gehärtetes Polycarbonat oder auch schlicht Plastik genannt. Wie es letztlich kam, wissen wir. Nur das reguläre kleine Galaxy S21 (hier bei Amazon verfügbar) und wohl auch auch das für die zweite Jahreshälfte geplante, aktuell aber offenbar wegen Komponenten-Mangels verzögerte Galaxy S21 FE bieten kein Backpanel aus Gorilla Glas, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra dagegen schon.

Nun sind erneut entsprechende Gerüchte aus Südkorea aufgetaucht, diesmal die Galaxy S22-Serie betreffend, die gerade in Entwicklung ist. Aus dem Naver-Forum stammt der Hinweis, dass Samsung offenbar gerade darüber diskutiert, seine Plastik-Offensive auch auf das mittlere Galaxy S22 Plus auszuweiten, nur mehr das Galaxy S22 Ultra soll als echtes Flaggschiff alle typischen High-End-Features erhalten, darunter zählt neben der besten Kamera und dem dynamischen AMOLED mit LTPO-Backplane möglicherweise künftig auch das Gehäusematerial.

Der Leaker stellt klar, dass die finale Entscheidung diesbezüglich aktuell noch nicht getroffen sei, das Thema wird im Management aber offenbar gerade heiß diskutiert. Laut Leak soll Samsung die Rezeptur dieses Plastikwerkstoffs auch verbessert haben, nichtsdestotrotz fühlen sich aber wohl einige unwohl beim Gedanken, an die 1.000 Euro für ein Plastik-Phone auszugeben. Was ist eure Meinung dazu? Wäre ein Galaxy S22+ mit Plastikrückseite für euch ein absolutes No-Go oder wäre das gar kein Thema bei der Kaufentscheidung?

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 7 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7742 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Galaxy S22-Serie: Samsung will seine Plastik-Offensive offenbar ausweiten
Autor: Alexander Fagot, 14.06.2021 (Update: 14.06.2021)