Notebookcheck

Gigabyte P34G

Ausstattung / Datenblatt

Gigabyte P34G
Gigabyte P34G (P34 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 760M - 2048 MB, Kerntakt: 657 MHz, Speichertakt: 1000 MHz, GDDR5, ForceWare 331.58, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, 2x 8192 MB SO-DIMM DDR3-RAM PC3-12800 (1600 MHz), 2 Slots, max. 16 GB
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, AU Optronics B140HAN01.1 (AUO113D), AHVA LCD, Full HD, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Liteonit LMT-128M6M, 128 GB 
, mSATA-SSD + Toshiba MQ01ABD075, 5400 U/Min, 750 GB HDD
Soundkarte
Realtek ALC282 @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer/Mikrofon (kombiniert), Card Reader: SD
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000MBit), Intel Wireless-N 7260 (b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 21 x 340 x 239
Akku
48 Wh Lithium-Polymer, 4300 mAh, 11.1V
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: 2.0 (Dolby Home Theater v4), Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Notebook-Tasche, Reinigungstuch, User Manual, Windows 8 Guide, Garantiekarte, PowerDVD 10, Windows Essentials 2012, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.768 kg, Netzteil: 440 g
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.22% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 91%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 85% Mobilität: 69%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 71%

Testberichte für das Gigabyte P34G

81% Test Gigabyte P34G Notebook | Notebookcheck
Mutiges Konzept. Eine GeForce GTX 760M in ein flaches 14-Zoll-Notebook zu packen, grenzt beinahe an Wahnsinn. Gigabyte versucht es dennoch und liefert eine überraschend gute Vorstellung ab. Unser Testbericht klärt die Details.
81% GIGABYTE P34G
Quelle: Gamestar Deutsch
Das Gigabyte P34G weiß im Test größtenteils zu überzeugen – so viel 3D-Power ist sehr selten in einem so kleinen Notebook. Neben der ordentlichen Spieleleistung und dem angenehm schlanken Gehäuse sticht vor allem das sehr gute Display positiv hervor, auch wenn ich persönlich eine etwas niedrigere Auflösung für den vergleichsweise kleinen 14 Zoll Monitor bevorzugt hätte – vor allem im Hinblick auf Spiele.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.01.2014
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 85%
89% GigaByte P34G (i7-4700HQ, GTX 760M, 16GB RAM, 750GB HDD, 128GB SSD)
Quelle: PC Games Hardware - Heft 1/2014 Deutsch
Das leichte und kompakte Notebook hinterlässt einen überwiegend positiven Eindruck. Zudem ist die Spiele-Leistung für ein 14-Zoll-Laptop gut. Allerdings müssen Sie beim Kauf des P34G auch Kompromisse eingehen, so ist das LC-Display mit AHVA-Panel grobkörnig und bietet mit 12 Millisekunden Reaktionszeit kein schlierenfreies Bild.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 89%
86% GigaByte P34G (i7-4700HQ, GTX 760M, 16GB RAM, 750GB HDD, 128GB SSD)
Quelle: Computerbild - Heft 5/2014 Deutsch
Unter der kleinen Klappe steckt tatsächlich leistungsstarke Technik. Und die bringt aktuelle Spiele nicht nur brillant, sondern auch flüssig auf den Schirm. Leider war der Akku im Test schon nach zweieinhalb Stunden restlos leer, und das P34G nervt Zocker in kräftezehrenden Spielszenen mit lauten Lüftergeräuschen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2013
Bewertung: Gesamt: 86%

Ausländische Testberichte

80% Gigabyte P34
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
It is 33x23.5x1.8cm and weights 1765grams. This is a smaller notebook offering from Gigabyte that comes with Windows 8. Whilst I did all the necessary updates this time I resisted the offer to upgrade to Windows 8.1. I instead completed my review with just what was delivered and the updates.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.05.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60%
83% Gigabyte P34G v2 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The P34G v2 packs more performance into its compact chassis than any comparably portable laptop we've come across. It could be more attractive, and the display more finely calibrated, but these are small complaints. The Gigabyte P34G v2 isn't only every gamer's ideal laptop; with top-flight performance in a sub-2kg chassis, and a very reasonable price, it's a portable that deserves the attention of anyone with a need for speed.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.04.2014
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 83% Gehäuse: 83%
80% Gigabyte P34G review For the price, this gaming laptop packs a powerful punch
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Gigabyte P34G might not look or feel all that luxurious, but after a week with this power-packed gaming laptop, I felt spoiled by its performance. When it comes down to parts for pennies, this system goes uncontested. And that the P34G can play Titanfall at the highest settings with no problem makes me confident in its lasting power. While you won't get the flashy lights of the Alienware 14 or the slick build of the Razer Blade, you'll pay less for the same gaming experience and then some, framerate wise. You'll want to use a mouse, even when you're just poking around the web, and having a nice mechanical keyboard waiting for it on your desk wouldn't hurt either.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.02.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Gehäuse: 70%
80% Gigabyte P34G gaming laptop
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Gigabyte’s P34G is a superb alternative to the ultra-bulky models common in the gaming laptop world. Despite being a third lighter than, and half as thick as, Dell’s closely-comparable Alienware 14, the P34G averages just 6% lower in performance. If getting the highest performance, and running games at the best graphical settings possible, is your goal, this isn’t your laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
Gigabyte P34G
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
It's rare for a gaming laptop to tick all the right boxes. Performance, portability, style, battery life, the display and the keyboard are just some of the factors that typically partake in the juggling act. At first glance, Gigabyte's P34G comes close to striking all the right notes, and the specification reads like an enthusiast's dream.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.10.2013
80% Fin et puissant, ce portable joueur Gigabyte P34G est une bonne surprise
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
Игровой "ультрабук" Gigabyte P34: верный друг геймера или неудачный эксперимент?
Quelle: Zoom RU→DE
Positive: Decent performance; compact size; image quality of the display. Negative: Low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.02.2014
Обзор Ноутбука Gigabyte Ultrablade P34G: Легкий Игровой Ноутбук
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Positive: Light; good screen; good performance. Negative: Noisy and quite expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.12.2013

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 760M: Grafikkarte der Performanceklasse aus der GeForce 700M Serie. Basiert auf dem GK106-Chip der Kepler-Architektur. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4700HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.768 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Gigabyte: Gigabyte Technology ist ein taiwanesischer Hersteller von Computerhardware, der vor allem für seine Mainboards und Grafikkarten bekannt ist. Das 1986 gegründete Unternehmen hat über 6000 Mitarbeiter. Weitere Produkte Gigabytes sind Computergehäuse, PC-Netzteile, Kühler, Monitore, Tastaturen, Lautsprecher, Server, Laptops und Desktop-PCs. Notebook-Tests für Gigabyte Notebooks sind selten. Am Notebook-Sektor ist Gigabyte ein mittlerer Player und kommt global nicht unter die Top 10 Hersteller. Für Gigabyte Laptops gibt es viele Testberichte mit durchschnittlichen Bewertungen, für Gigabyte Tablets gibt es nur wenige Tests. Am Smartphone-Sektor spielt Gigabyte keine Rolle (2016).
82.22%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus G56JR-CN212H
GeForce GTX 760M, Core i7 4700HQ, 15.6", 2.7 kg
Asus G56JR-CN141
GeForce GTX 760M, Core i7 4700HQ, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire V3-772G-9656
GeForce GTX 760M, Core i7 4702MQ, 17.3", 3.2 kg
Acer Aspire V3-772G-747a4G75Makk
GeForce GTX 760M, Core i7 4702MQ, 17.3", 3.1 kg
Acer Aspire V3-772G-9402
GeForce GTX 760M, Core i7 4702MQ, 17.3", 3.2 kg
Acer Aspire V3-772G-747A8G1TBDWAKK
GeForce GTX 760M, Core i7 4702MQ, 17.3", 3.2 kg
Acer Aspire V3-772G-747a161
GeForce GTX 760M, Core i7 4702MQ, 17.3", 3.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Gigabyte Aero 15 Classic-SA-F74ADW
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Gigabyte Aero 15 Classic-XA
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.122 kg
Gigabyte Aero 15-Y9
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.118 kg
Gigabyte Aero 15 Y9-9UK4720P
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2 kg
Gigabyte Sabre 15-K v8
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Gigabyte Aero 15-X9
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.12 kg
Gigabyte Aorus X5 V8
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8850H, 15.6", 2.5 kg
Gigabyte Aero 14 v8
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 14", 1.9 kg
Gigabyte Aero 15W v8-DE025PB
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Gigabyte Aero 15X v8
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.077 kg
Gigabyte Sabre 17W-DE022T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 2.5 kg
Gigabyte Aero 15W-CF2
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.1 kg
Gigabyte SabrePro 15W-KB3
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.5 kg
Gigabyte Sabre 17K-CF1
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 2.5 kg
Gigabyte SabrePro 15W-DE022T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.5 kg
Gigabyte Aero 15X
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 7700HQ, 15.6", 2.17 kg
Gigabyte P34G v7
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 7700HQ, 14", 1.7 kg
Gigabyte Sabre 15G
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.495 kg
Gigabyte P56XT
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.672 kg
Gigabyte Aorus X9
GeForce GTX 1070 SLI (Laptop), Core i7 7820HK, 17.3", 3.5 kg
Gigabyte P57W V7
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 4 kg
Gigabyte Sabre 15K-DE022T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Gigabyte P34G
Autor: Stefan Hinum (Update:  8.10.2013)