Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gimbal-Kamera enttäuscht? - Vivo X60 Pro im Test-Fazit

Das Vivo X60 Pro ist ein leichtes, gut verarbeitetes Oberklasse-Smartphone mit einer angenehmen Haptik.
Das Vivo X60 Pro ist ein leichtes, gut verarbeitetes Oberklasse-Smartphone mit einer angenehmen Haptik.
Das neue Gimbal-Kamerasystem des Vivo X60 Pro, welches bewegte Bilder deutlich besser stabilisieren soll als ein OIS-Handy, zeigt in unserem Test noch einige Defizite (inkl. Video Sample). Dadurch sinkt der Mehrwert des Vivo-Smartphones im Vergleich zur "klassischen" Bildstabilisierung.
Marcus Herbrich,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Vivo X60 Pro ist das erste Smartphone der Chinesen, dass im Rahmen der im Dezember 2020 angekündigten strategischen Partnerschaft zwischen dem Smartphone-Hersteller und Zeiss auf den Markt kommt. Vivos vielversprechende Gimbal-Technologie des Vivo X50 Pro soll im Zuge der Kooperation beim X60 Pro, welches sich in unserem Testbericht als ein leichtes, gut verarbeitetes Oberklasse-Smartphone mit einer angenehmen Haptik zeigt, noch einmal verbessert worden sein.

Das Gimbal Stabilisation System 2.0 baut auf der Bildstabilisierung des letzten Jahres auf. Der kardanische Kameramechanismus des Vivo-Handys hat einen magnetischen Rahmen, der durch Schwingspulen gesteuert wird. Die Gimbal-Kamera sitzt dabei auf einer doppelt angeordneten kugelförmigen Aufhängung. Diese Konstruktion ermöglicht einen höheren Neigungswinkel in der X- und Y-Achse als bei einem herkömmlichen OIS. Das X60 Pro kann bei Videoaufnahmen nun eine fünfte Achse stabilisieren und gleicht somit auch unbeabsichtigte Rotationen des Smartphones aus.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der große Vorteil dieser Gimbal-Kamera-Technik soll die leistungsfähigere Stabilisierung, insbesondere bei der Aufnahme von Videos mit schnellen Bewegungen, darstellen. Allerdings überzeugt uns die gebotene Qualität des Vivo-Smartphones nicht so richtig (s. Testvideo im Super-Verwacklungsmodus mit 1080p bei 60 FPS). Die Stabilisierung des X50 Pro zeigte sich in unserem Test als sehr vielversprechend, so überraschend instabil ist nun Aufnahme der aktuellen X-Generation. Im direkten Vergleich mit einem Samsung Galaxy S21 Ultra offenbart das X60 Pro einige Wackler und weniger gut stabilisierte Videopassagen.     

Sie haben Interesse an dem X60 Pro von Vivo und möchten einen detaillierten Eindruck über das Oberklasse-Handy gewinnen, dann empfehlen wir Ihnen unseren ausführlichen Testbericht zum Vivo X60 Pro.

Quelle(n)

Testbericht zum Vivo X60 Pro

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Herbrich
Marcus Herbrich - Senior Tech Writer - 263 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Meine große Leidenschaft liegt seit jeher in den mobilen Technologien, insbesondere Smartphones. Als Technikenthusiast ist die Halbwertszeit meiner Geräte nicht gerade hoch und aktuellste Hardware gerade einmal gut genug – Hersteller oder Betriebssystem spielt dabei eine untergeordnete Rolle, Hauptsache State-of-the-Art. Nach anfänglichen Blog-Auftritten u.a. bei Mobi-Test, verwirkliche ich seit 2016 meine Begeisterung für Technik und teste für Notebookcheck.com die neusten Trends im Bereich der Smartphones, Tablets und Accessories.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Gimbal-Kamera enttäuscht? - Vivo X60 Pro im Test-Fazit
Autor: Marcus Herbrich, 19.07.2021 (Update: 17.07.2021)