Notebookcheck

Google Bluetooth Fast Pair: SDK, Google Account & Chromebook-Support

Googles Fast Pair synchronisiert künftig mit dem Google Account und funktioniert bald auch mit Chromebooks.
Googles Fast Pair synchronisiert künftig mit dem Google Account und funktioniert bald auch mit Chromebooks.
Zusammen mit den Pixel Buds hat Google im Vorjahr auch eine schnellere und bequemere Bluetooth Pairing-Methode etabliert, die bis dato aber recht wenig von Herstellern unterstützt wurde. Ein SDK für Hersteller, die Synchronisation mit dem Google Account und Chromebook-Support in 2019 sollen das nun ändern.

Das erste Pairen eines Bluetooth-Zubehörprodukts wie eines Ohrhörers ist nach wie vor nicht immer der bequemste Prozess, Apple hat das erkannt und in seinem Universum mit den AirPods eine Alternative vorgestellt. Etwas ähnliches wollte auch Google 2017 etablieren, als die Pixel Buds zusammen mit der Pixel 2-Generation vorgestellt wurde. Wie so oft im Android-Ökosystem wurde die Idee aber nicht von vielen Herstellern mitgetragen. Bis auf die Tarah Wireless Sport Headphones von Jaybird und den erwähnten Pixel Buds sind uns kaum Fast Pair-fähige Produkte bekannt.

Das soll sich spätestens 2019 ändern, verspricht Google. Ein SDK soll es nicht nur Jaybird sondern auch anderen Herstellern erlauben, die Technologie leichter in ihre Produkte zu integrieren, zudem hat Google die Synchronisation mit dem Google Account integriert, sprich, einmal gepairtes Zubehör wird mit allen aktuellen und künftigen Android-Geräten (ab Version 6 und mit Bluetooth LE-Hardware) funktionieren. 2019 wird es noch besser, da wird die Unterstützung zudem auf Chromebooks ausgeweitet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Google Bluetooth Fast Pair: SDK, Google Account & Chromebook-Support
Autor: Alexander Fagot, 28.11.2018 (Update: 28.11.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.