Notebookcheck

Google Home Mini: Touch-Befehle wieder aktiviert

Google Home Mini: Touch-Befehle wieder aktiviert
Google Home Mini: Touch-Befehle wieder aktiviert
Google bringt Touch-Befehle nach einem Datenschutzskandal wieder in das Home Mini zurück - zumindest zum Teil.

Googles intelligenter Lautsprecher Home Mini sorgte für einen handfesten Skandal: So wurde bekannt, dass der Home Mini bei Testern teilweise dauerhaft Sprache aufzeichnete, da der Touch-Sensor Google zufolge fälschlicherweise dauerhaft aktiviert war. Daraufhin deaktivierte Google die Touch-Gesten komplett, da der Fehler offensichtlich nicht trivial zu lösen war.

Nun hat Google Android Police zufolge die Funktion mit der Firmware-Version 1.29 wieder aktiviert, allerdings bleibt die kritische Aktivierung der Sprachaufnahme weiterhin inaktiv. So wurden lediglich Befehle aktiviert, die mit einer längeren Betätigung einhergehen, so etwa die Justierung der Wiedergabelautstärke.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Google Home Mini: Touch-Befehle wieder aktiviert
Autor: Silvio Werner,  9.12.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.