Notebookcheck

Google Pixel 4 XL-Design: Dual-Cam und Displaylöcher glaubwürdig?

So soll das Pixel 4 XL in diesem Jahr aussehen. Statt der Notch gibt es Displaylöcher.
So soll das Pixel 4 XL in diesem Jahr aussehen. Statt der Notch gibt es Displaylöcher.
Das vermeintliche Design der kommenden Pixel 4-Generation wurde kürzlich geleakt - statt der Notch soll das Pixel 4 XL wie Samsungs Galaxy S10+ mit pillenförmigem Displayloch aufwarten, an der Rückseite gibt es erstmals eine Dual-Cam. Wie das aussehen soll zeigen erste Konzeptbilder.

Viel Kritik gab es vor und nach dem 2018 Google Hardware-Event im vergangenen Oktober, als sich herauskristallisierte, wie Pixel 3 und Pixel 3 XL wohl wirklich aussehen werden. Insbesondere die Notch im größeren Pixel Phone war vielen ein absoluter Dorn im Auge, der Wunsch nach einem Pixel Ultra mit randloser Front war groß und führte zu den wildesten Verschwörungstheorien.

Nun sehen wir erstmals das vermeintliche Design des Nachfolgers. Das Pixel 4 XL soll in diesem Jahr nicht nur die Notch verlieren und sich stark an das Design des Galaxy S10+ von Samsung anlehnen, auch das Beharren auf eine Single-Kamera an der Rückseite dürfte 2019 endlich ein Ende finden. Zwar geht Google offenbar nicht soweit, wie Nokia gleich fünf Sensoren ins Pixel 4 XL zu verfrachten, immerhin eine Dual-Cam soll es aber offenbar geben. Auch einen Fingerabdrucksensor im Display erwarten wir aufgrund des fehlenden Sensors an der Rückseite.

Die Front wirkt in der Skizze, die uns via Slashleaks erreicht hat und dessen Quelle leider absolut nicht geklärt ist, sehr randlos, mehr noch als beim Samsung-Pendent, was sich auch in den Konzeptbildern widerspiegelt, die sowohl der Designer Benjamin Geskin (oben) als auch die Kollegen von Phonearena (unten) beigesteuert haben. Ob Google tatsächlich auf dieses Design setzen wird ist aktuell nicht bewiesen, als unwahrscheinlich gilt es allerdings nicht, auch wenn die Slashleaks-Community den Leak aktuell mit 30 Prozent Wahrscheinlichkeit nicht als besonders glaubwürdig einstuft.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Google Pixel 4 XL-Design: Dual-Cam und Displaylöcher glaubwürdig?
Autor: Alexander Fagot, 15.03.2019 (Update: 15.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.