Notebookcheck

Google auf 5 Milliarden Dollar verklagt – heimliche Datensammlung im Inkognito-Modus und über Website-Plugins

Google auf 5 Milliarden Dollar verklagt – heimliche Datensammlung im Inkognito-Modus und über Website-Plugins
Google auf 5 Milliarden Dollar verklagt – heimliche Datensammlung im Inkognito-Modus und über Website-Plugins
Am gestrigen Dienstag wurde Klage gegen Google eingereicht. Der Vorwurf: Google würde die Privatsphäre von Millionen von Kunden verletzen, indem es deren Internetnutzung über Browser selbst im Inkognito-Modus aufzeichne. Die Klage sieht eine Strafzahlung von mindestens 5 Milliarden US-Dollar vor.
Christian Hintze,

Die-Milliarden-Klage wirft dem Google-Mutterkonzern Alphabet Inc vor heimlich und auf betrügerische Weise Informationen von Millionen von Menschen abzugreifen. Der Konzern zeichne auf was sich Menschen online ansehen, auf welchen Seiten sie surfen auch wenn diese die Browser-Option nutzen, welche Google unverschämt als Inkognito- oder Privat-Modus nennt.

Google nutzt dabei nicht nur Daten über den eigenen Chrome-Browser, sondern vor allem durch Website-Plugins wie Google Analytics, Google Ad Manager und andere, auch über Smartphone-Apps, und zwar unabhängig davon ob ein Nutzer eine Google-unterstützte Ad anklickt.

Die Google-Plugins laufen auf allen möglichen Webseiten und Apps im Hintergrund mit. Mit Hilfe der Daten kann Google Informationen über die Hobbys, Freunde, Lieblingsessen, Einkaufverhalten und deutlich intimere Vorlieben in Erfahrung bringen und speichern. Die Datensammlung sei in den meisten Fällen nicht durch die Nutzer autorisiert, sondern finde im Verborgenen statt.

Ein Google-Sprecher betonte, dass sich der Konzern mit allen Mitteln gegen die Vorwürfe wehren werde. Google würde bei jedem Öffnen eines Inkognito-Tabs davor warnen, dass Webseiten dennoch Informationen aufzeichnen können, so der Sprecher.

Quelle(n)

Reuters

Bild: Google

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Google auf 5 Milliarden Dollar verklagt – heimliche Datensammlung im Inkognito-Modus und über Website-Plugins
Autor: Christian Hintze,  3.06.2020 (Update:  3.06.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).