Notebookcheck

Chinesische App TikTok ist die erfolgreichste App im Mai 2020

Chinesische App TikTok ist die erfolgreichste App im Mai 2020
Chinesische App TikTok ist die erfolgreichste App im Mai 2020
Trotz Kontroversen rund um die Kurzclip-App aus China setzt sich deren Erfolgszug weiter fort. Laut Sensor Tower Statistics war TikTok die App mit den meisten Downloads im vergangenen Monat. Sie ist gleichzeitig auch die ertragreichste App weltweit.
Christian Hintze,

Innerhalb eines Jahres konnte die chinesische Kurzclip-App TikTok seine Downloadrate mehr als verdoppeln. Im Mai 2020 kam sie so auf 111,9 Millionen Downloads und markiert damit die aktuell erfolgreichste App weltweit.

Besonders erfolgreich ist die App wohl derzeit in Indien, ganze 20 Prozent der rund 112 Millionen Downloads lassen sich dorthin zurückverfolgen. Trotz Handelsstreit mit China und diversen Warnungen von offizieller Seite gehen 9,3 Prozent aller Downloads der chinesischen App auf US-Bürger zurück.

Bei der reinen Smartphone-Nutzung war TikTok im Android-Kosmos die Nummer 1 im Mai, auf iOS war sie hingegen nur zweitplatziert, hinter der ebenfalls umstrittenen Videochat-App Zoom. 2019 wurde TikTok insgesamt 700 Millionen Mal heruntergeladen und wird damit nur von Googles WhatsApp überboten. Gleichzeitig führt die App die Liste der global ertragreichsten Apps an.

Zuletzt wurde TikTok aber auch für seine Zensurmethoden kritisiert, besonders im Zusammenhang mit dem Black-Life-Matters-Hashtag. Es kursieren Berichte nach denen die eingesetzten Algorithmen die Videos von „farbigen“ Menschen weniger promoten und damit künstlich unterdrücken. Die Entwickler versprachen unterdessen die Gründung eines “Creator Diversity Committee” und eine Überarbeitung seiner Review-Strategie.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Chinesische App TikTok ist die erfolgreichste App im Mai 2020
Autor: Christian Hintze,  3.06.2020 (Update:  3.06.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).