Notebookcheck

HP Compaq NX8220

HP Werbetext für NX8220 Modelle

HP NX8220
HP NX8220

Dieses schlanke und elegante 15,4 Zoll Breitbildschirm Notebook bietet mobilen professionellen Anwendern, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen, verbesserte Leistung und umfangreichere Grafikfunktionen und eine Akkubetriebsdauer für einen ganzen Arbeitstag (mit Reiseakku).

HP Compaq NX8220 PG802ET

Ausstattung / Datenblatt

HP Compaq NX8220 PG802ET
HP Compaq NX8220 PG802ET
Prozessor
Intel Pentium M 740
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.7 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 88% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 68%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 52% Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Compaq NX8220 PG802ET

88% HP nx8220
Quelle: Connect Deutsch
Starker Allrounder: Das HP nx8220 verwöhnt mit reichlich Rechenpower, satter Ausdauer und toller Verarbeitung.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

442 von 500
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 88%
HP nx8220 (PY522ET)
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Zum Arbeiten gut, für mehr problematisch. Wer lediglich arbeiten, surfen, ab und zu DVD schauen und dabei noch mobil sein möchte, ist mit dem nx8220 zweifellos gut beraten – Akkulaufzeit und Rechenleistung reichen dafür vollkommen aus und stossen lange nicht an ihre Grenzen. Wer mehr Multimedia oder Entertainment wünscht, sollte hier nicht am falschen Ende sparen (alter Spruch, oft gehört, selten verstanden). Gaming macht mit dem nx8220 in dieser Ausführung – trotz der 128 MB Karte von ATI – nicht wirklich Sinn. Es sei denn, man möchte die grafikintensive Spiele auf mittlerer Qualität spielen (und Farcry ist nun wirklich nicht mehr ganz so neu) - doch wer will das schon?
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 11.12.2005
HP nx8220
Quelle: c't Deutsch
Das nx8220 erweist sich als robustes, leises und lange laufendes Allzweck-Notebook. Für Spieler ist es nur eingeschränkt geeignet, weil der 3D-Grafikchip nur Mittelklasse-Niveau hat. Anders als bei bisherigen PCI-Express-Notebooks mindert der aber nicht die Laufzeit bei Büroanwendungen. Die Faustregel, dass solche Notebooks mehr Strom brauchen als vergleichbare ohne PCI Express, gilt für das nx8220 nicht. Das 1280er-Display entspricht dem Durchschnitt, das 1680er-Display gehört zur Notebook-Spitzenklasse, leuchtet allerdings nicht besonders hell.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Lüfter leise
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2005
Schneller Allrounder im flachen Design
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Notebook arbeitet sehr leise und wird nicht heiß. Der Akku hat eine lange Laufzeit von circa dreieinhalb Stunden. Die Tastatur ist sehr hochwertig und hat einen sehr guten Tastenanschlag. Zudem entspricht die Tastatur dem Standard-Layout, ist intuitiv bedienbar und kann auch von großen Menschen locker mit 10 Fingern genutzt werden. Das Touchpad ist ebenfalls gut zu bedienen und folgt den Bewegungen flüssig. Eine Scroll-Funktion ist ebenfalls in das Pad integriert. Die Touchpad-Tasten sind ohne großen Kraftaufwand bedienbar und haben ein angenehm griffiges Gefühl.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): Display 2.6, Leistung 3.4, Mobilität 4, Ausstattung 3.2
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 19.05.2005
Bewertung: Leistung: 68% Ausstattung: 64% Bildschirm: 52% Mobilität: 80%

Ausländische Testberichte

HP Compaq nx8220 / nc8230
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Meine allgemeine Meinung über dieses HP Notebook ist sehr positiv und nur einige kleinere Details verringern den sehr guten Gesamteindruck als verlässlicher Begleiter. Neuerdings in der Core Duo Ära ist seine Leistung nicht weltbewegend (aber immer noch ausreichend) und daher ist Effizienz nicht das Leitmotiv des Textes: Ich fokussierte vor allem auf Benutzbarkeit, Verlässlichkeit und Design. Wahrscheinlich wird die erneuerte Version der nx8220/nc8230 Familie (vermutlich nx8420/nc8430 genannt) ein etwas reichhaltigeres Inneres, aber mit demselben Aussehen aufweisen; und diese Kommentare werden für mögliche HP-Käufer hilfreich bleiben [übersetzt]
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 24.04.2006

Kommentar

ATI Mobility Radeon X600: PCI-E Version des AGP Chips Mobility Radeon 9700. Wurde deutlich von der X700 geschlagen. Auch eine noch langsamere X600 SE wurde teilweise verbaut.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.

740: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.7 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).

88%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

HP Compaq NX8220 EK205ET

Prozessor: Intel Celeron M Prozessor 370, 1.50 GHz, 1 MB L2-Cache

HP Compaq NX8220 PY515ET und PY544ET

Prozessor: Intel Pentium M Prozessor 740, 1.73 GHz, 2 MB L2-Cache

HP Compaq NX8220 PY518ET

Prozessor: Intel Pentium M Prozessor 770, 2.13 GHz, 2 MB L2-Cache

HP Compaq NX8220 PY522ET

Prozessor: Intel Pentium M Prozessor 750, 1.86 GHz, 2 MB L2-Cache

Herstellerlinks

HP Startseite

Produktpräsentation aller aktuellen HP Compaq nx8220 - Modelle.

Testberichte für das HP NX8220

Preisvergleich

Geizhals.at

HP Compaq nx8220

eVendi.de

HP Compaq nx8220

Preistrend.de

HP Compaq nx8220

Kommentar

Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon X600 ist in unserem  Grafikkartenvergleich in der Leistungsklasse 3 eingeordnet und kann neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mit allen Details. Sehr ähnlich ist übrigens das Modell HP NX8230.

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Samsung X20 XVM 1730 V
Mobility Radeon X600
Samsung X20 XVM 1700
Mobility Radeon X600
Asus M6747VLP
Mobility Radeon X600

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung X20 XVM 1600 II
Mobility Radeon X600, Pentium M 730
LG LW60-II
Mobility Radeon X600, Pentium M 760
LG LM70
Mobility Radeon X600, Pentium M 760
Lenovo / IBM ThinkPad Z60m
Mobility Radeon X600, Pentium M 760
HP Compaq nc8230
Mobility Radeon X600, Pentium M 770
Benq Joybook R53
Mobility Radeon X600, Pentium M 750
Acer TravelMate 4601WLMi
Mobility Radeon X600, Pentium M 730

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus W3V
Mobility Radeon X600, Pentium M 740, 14.1", 2.2 kg
Fujitsu-Siemens Amilo M6453G
Mobility Radeon X600, Pentium M 725, 14.1", 2.3 kg
Sony Vaio VGN-A417S
Mobility Radeon X600, Pentium M 760, 17.1", 3.9 kg
Sony Vaio VGN-A417M
Mobility Radeon X600, Pentium M 750, 17.1", 3.9 kg
Sony Vaio VGN-A317S
Mobility Radeon X600, Pentium M 750, 17.1", 3.9 kg
Benq Joybook S72
Mobility Radeon X600, Pentium M 750, 14.1", 2.1 kg
Asus W3400V
Mobility Radeon X600, Pentium M 740, 14.1", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 17-ca1105ng
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 17.3", 2.45 kg
HP 15-DB0158NS
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-DB0109N
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-DB0066NS
Radeon R3 (Mullins/Beema), unknown, 15.6", 1.8 kg
HP 15-DA1071NS
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-DA1057NS
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP 14-dk0014ns
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 14", 1.5 kg
HP 14-cf1003ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.43 kg
HP Pavilion 14-ce2002ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 840 G6-6XD76EA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
HP 15-DA0188NS
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 15-dk0010ns
UHD Graphics 630, Core i5 9300H, 15.6", 2.3 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > HP Compaq nx8220
Autor: Stefan Hinum, 14.02.2006 (Update: 14.01.2013)