Notebookcheck

HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA
HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA (EliteBook 1050 G1 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1050 Max-Q - 4096 MB, Kerntakt: 1139 MHz, Speichertakt: 1752 MHz, GDDR5, 391.48, Optimus
Hauptspeicher
32768 MB 
, DDR4-2666, 2 von 2 Slots belegt, max. 64 GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, AUO30EB, IPS LED, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel CM246
Massenspeicher
Toshiba XG5-P KXG50PNV2T04, 2048 GB 
, Zwei 2280 M.2 SSDs (zweite SSD ebenfalls KXG50PNV2T04), 3610 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Cannon Lake-H/S - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kombo-Audio, Card Reader: 3-in-1-Kartenleser, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.9 x 360 x 254
Akku
96 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p Infrarot-Kamera
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: 6 Reihen Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Recovery Disk, HP Thunderbolt 3 Dock 230 W G2, HP Client Security Manager, HP Device Access Manager, HP Connection Optimizer, HP Client Security Manager, HP Jumpstart, HP Power Manager, HP Support Assistant, HP Workwise, Microsoft Office Trial, 36 Monate Garantie
Gewicht
2.06 kg, Netzteil: 319 g
Preis
3799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.6% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 30%, Leistung: 93%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 89% Mobilität: 77%, Gehäuse: 92%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 86%

Testberichte für das HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA

89.2% Test HP EliteBook 1050 G1 (i7-8750H, 4K, GTX 1050 Max-Q) Laptop | Notebookcheck
Dells XPS 15 erhält viel Aufmerksamkeit, die auch andere PC-Hersteller gern hätten. Logisch, dass HP ebenfalls mit Dells Premium-Laptop konkurrieren möchte. Also bringt HP ein Gerät auf den Markt, das mit Unibody-Gehäuse, Business-Features und leistungsstarken Komponenten für Furore sorgen soll. Ob dies dem neuen EliteBook 1050 G1 gelingt, lesen Sie in diesem ausführlichen Testbericht!
HP EliteBook 1050 – true competitor for the Dell XPS 15 and Apple MacBook Pro
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
All in all, if you’re looking for an alternative to the Dell XPS 15 and Asus Zenbook Pro with more business-friendly features such as a proper webcam and more security options, as well as a big battery, dual Thunderbolt 3 and dual-storage, the HP EliteBook 1050 looks like it could be something to keep in mind. Just try to get your company to pay for it instead. The Lenovo ThinkPad X1 Extreme is another alternative to consider, with a plethora of business features as well, lighter construction, smaller battery and more affordable price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.08.2018
80% HP Elitebook 1050 G1 [TEST]: Når kun det vildeste er godt nok
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 30% Leistung: 100%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 Max-Q: Stromsparvariante der GeForce GTX 1050 mit etwas geringerer Leistung und deutlich reduziertem Stromverbrauch. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.06 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
84.6%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI PS63 8RC-031NL
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U
MSI PS63 Modern 8RC-009GB
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U
MSI PS63 Modern 8RC
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI PS42 8RC-072ES
GeForce GTX 1050 Max-Q, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
GeForce 930MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce0002ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP 15-da0058ns
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.8 kg
HP 17-by0016ng
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.45 kg
HP 17-ca0012ng
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 17.3", 2.45 kg
HP Pavilion 14-bf105ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA
Autor: Stefan Hinum, 21.10.2018 (Update: 21.10.2018)