Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Envy 17-1195ea

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 17-1195ea
HP Envy 17-1195ea (Envy 17 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-720QM 4 x 1.6 - 2.8 GHz (Intel Core i7)
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.4 kg
Preis
1900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das HP Envy 17-1195ea

75% HP Envy 17 3D Core i7 laptop
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Let’s compare the HP Envy 17 3D with the nattily named Sony Vaio VPCF21Z1E/BI, both being home-user 3D entertainment portables. Although the Sony Vaio is more powerful and has more comfortable 3D shutter glasses, HP’s Envy has a nicer design – the case is certainly less of a dust trap – and arguably more practical for lugging around the house and beyond, while also being significantly cheaper to buy. As giant laptops go, the Vaio is big and scary but the HP is big and friendly.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.08.2011
Bewertung: Gesamt: 75%
70% HP Envy 17-1195ea review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
HP must be doing alright out of its high-end Envy laptops, because it keeps on updating them. As long as it keeps on updatin', we'll keep on reviewin'. The latest HP Envy 17, the 17-1195ea, adds some cool new features, including 3D support. This 17.3-inch laptop is a top performer and looks great, but there's no denying that it's eye-wateringly expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.02.2011
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5850: Die HD 5850 ist eine High-End Grafikkarte und basiert auf die Desktop HD 5770 und ist eine um 11% langsamer getaktete Mobility 587. Nur mit GDDR5 wird der 128 Bit Speicherbus nicht zum Flaschenhals. Erste Benchmarks einer 5850 mit DDR3 zeigen lediglich eine Performance zwischen GTS250M und GTX260M.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.4 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


72.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
HP Envy 17-1190eg
Mobility Radeon HD 5850

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Envy 17-3D
Mobility Radeon HD 5850, Core i5 580M
Acer Aspire 7745G-5464G64Bnks
Mobility Radeon HD 5850, Core i5 460M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Envy 17-1117ef
Mobility Radeon HD 5850, Core i7 720QM, 4.6 kg
Acer Aspire 7745G-5464G50Mnks
Mobility Radeon HD 5850, Core i5 460M, 2.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 8943G-9319
Mobility Radeon HD 5850, Core i7 740QM, 18.40", 4.5 kg
Acer Aspire 8943G-7748G1.5TWns
Mobility Radeon HD 5850, Core i7 720QM, 18.40", 4.6 kg
Acer Aspire 8943G-9429
Mobility Radeon HD 5850, Core i7 740QM, 18.40", 3.9 kg
Acer Aspire 8943G-624G1TMn
Mobility Radeon HD 5850, Core i7 620M, 18.40", 4.6 kg
Acer Aspire 8943G-72161.28TWn
Mobility Radeon HD 5850, Core i7 720QM, 18.40", 3.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Omen 15-ek0039ur
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.46 kg
HP Envy 15-ep0041ur
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Omen 15-en1029ax
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 2.46 kg
HP Omen 15-en1177ng
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP Pavilion 16-a0003ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2253ng
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.25 kg
HP Omen 15-ek1004ns
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 2.45 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1073dx
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 1.98 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0044ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.5 kg
HP Omen 15-en0016ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.37 kg
HP Envy 15-ep0017np
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Envy 15-ep0123tx
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Omen 15-en0006na
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.37 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0042ns
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.35 kg
HP Omen 15-ek1047nf
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.5 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0033ns
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 0 kg
HP Omen 15-en0017ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-ek0009nw
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Omen 15-ek0015ns
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy 17-1195ea
Autor: Stefan Hinum,  2.03.2011 (Update:  9.07.2012)