Notebookcheck Logo

HP Omen 15t-ek000

Ausstattung / Datenblatt

HP Omen 15t-ek000
HP Omen 15t-ek000 (Omen 15t Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
8 GB 
, DDR4-2933
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 144 Hz
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23 x 358 x 240
Akku
71 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: 6-cell, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.36 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 77%, Leistung: 82%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 72%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Omen 15t-ek000

77% HP Omen 15 2020 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The HP Omen 15 2020 is a rock-solid contender for the next gaming laptop you buy. It packs the perfect hardware configuration, only thrown off by the choice of the Nvidia GeForce GTX 1650Ti in an otherwise high-end spec. Regardless, it performed really well in both gaming and creative workload tests we put it through. The display is bright and very colour accurate, right out of the box, something content creators are going to definitely enjoy. Perhaps the most impressive are the thermals, which HP has done a really good job of keeping in check so that your laptop doesn't feel like a toaster and of course, doesn't cause your CPU to throttle. There's also user-upgradeable RAM option, with an additional, empty NVMe slot to add more high-speed storage. The only factor that dampens my spirits about the HP Omen 15 is the lid, which wobbles, flexes and sometimes doesn't even stay straight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.07.2020
Bewertung: Gesamt: 77% Preis: 77% Leistung: 82% Gehäuse: 72%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 Ti mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Es sind anscheinend verschiedenste Versionen mit unterschiedlichen Taktraten und Spezifikationen erhältlich, die sich bei der Performance deutlich unterscheiden können.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10300H: Auf der Comet-Lake-Architektur (4. Generation der Skylake Architektur) basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,5 - 4,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.36 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 17 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


77%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
HP Envy 15-ep0003ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile

Geräte anderer Hersteller

Acer Nitro 5 AN515-55-59KS
GeForce GTX 1650 Ti Mobile
Dell G3 15 3500-H5JDG
GeForce GTX 1650 Ti Mobile
Lenovo Legion Slim 7i-82BC002FGE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile
Acer Predator Helios 300 PH315-53-5507
GeForce GTX 1650 Ti Mobile
Acer Nitro 5 AN515-55-52HQ
GeForce GTX 1650 Ti Mobile
Dell G5 15 5500-9T6CF
GeForce GTX 1650 Ti Mobile
Acer Nitro 5 AN515-55-52DV
GeForce GTX 1650 Ti Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 7 A715-75G-76NG
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
HP Pavilion Gaming 15-ec1028ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
HP Pavilion Gaming 15-ec1013ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Acer Aspire 7 A715-75G-57H8
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH05-82EY003NGE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Acer Nitro 5 AN515-44-R7LD
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Asus TUF Gaming A15 FX506LI-HN109
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10870H
Asus TUF Gaming A15 FX506LI-HN109T
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
Acer Nitro 5 AN515-44-R3N9
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Dell XPS 15 9500-XHR6F
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i9-10885H
Asus TUF A15 FA506II-BQ029
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Acer Nitro 5 AN515-44-R6TE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
HP Pavilion Gaming 15-ec1158ng
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
HP Pavilion Gaming 16-a0007ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
Lenovo IdeaPad Creator 5 15IMH05-82D4003GGE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
Dell XPS 15 9500-XXFY5
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
HP Omen 15-en0261ng
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Dell G5 15 5500 i7-10750H, 1650 Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
HP Omen 15-en0001ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum, 17.08.2020 (Update: 17.08.2020)