Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Omen Accelerator: Beschleuniger für das Notebook

Omen Accelerator: Beschleuniger für das Notebook
Omen Accelerator: Beschleuniger für das Notebook
Der HP Omen Accelerator verspricht extra Power für das Notebook. Über Thunderbolt 3 liefert er neben mehr Gaming-Grafikleistung auch noch zusätzlichen Speicher und einen Netzwerkanschluss.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Für ca. 299 US-Dollar lässt sich die quaderförmige Powerbox zukünftig kaufen. Während andere Angebote für den externen Grafik-Port lediglich auf den Anschluss einer leistungsstärkeren Grafikkarte setzen, geht der Omen Accelerator noch einen Schritt weiter: Er bietet noch einen Gigabit Netzwerk-Anschluss und einen 2,5 Zoll-Schacht für ein zusätzliches Speicherlaufwerk.

Die Box hängt an einem 500 Watt-Netzteil und unterstützt offiziell Grafikkarten, die bis zu 300 Watt aus der Steckdose ziehen. Schließt man den Beschleuniger an den Thunderbolt 3-Port an, so hat man, laut HP, sofortigen Zugriff auf den zusätzlichen Speicher und die Grafikleistung. Als Grafikkarten-Option sollen wahlweise eine Geforce GTX 1060 oder 1070 von Nvidia eingesetzt werden, oder auch AMDs Radeon RX 580 zum Einsatz kommen. Damit sollen aktuelle Games sogar auf Ultrabook flüssig laufen.

Als Speicher wird es Modelle mit 1 TB-Festplatte oder einer 256 GB großen SSD geben. Die Gaming-Box verfügt über 4 USB 3.0-Ports und einem USB Typ-C-Port mit Thunderbolt 3. Der Preis von 299 Dollar bezieht sich dabei auf das blanke Gehäuse, Kosten für Speicher und Grafikkarte müssen hinzugerechnet werden.

Offiziell arbeitet das Gerät mit Hp‘s eigenen Spectre 13, Spectre x360 13, Spectre x360 15, EliteBook x360 1030 G2 und Envy 27 All-in-One sowie Envy Curved All-in-One zusammen. Theoretisch sollte aber auch der Betrieb an jedem anderen Laptop mit Thunderbolt 3 funktionieren. Bis zum August muss man sich allerdings noch gedulden, dann soll der Omen Accelerator erscheinen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > HP Omen Accelerator: Beschleuniger für das Notebook
Autor: Christian Hintze,  6.06.2017 (Update:  6.06.2017)