Notebookcheck

HP: WebOS-Tablet Touchpad 4G mit 1,5-GHz-Prozessor und 32 GByte

HP hat ein neues Modell für seinen kürzlich gestarteten Tablet-PC Touchpad bestätigt. Das Touchpad 4G wird einen schnelleren 1,5-GHz-Prozessor, 32 GByte Speicher und integriertes GPS bieten.

In Deutschland ist das HP Tablet Touchpad mit WebOS seit 20. Juni bei Hewlett-Packard zu haben. Aktuell bläst HP, für sein rund 740 Gramm schweres 9,7-Zoll-Tablet Touchpad, das mit einem Qualcomm Snapdragon Dual-Core-Chip APQ8060 (1,2 GHz) antritt, mit zahlreichen Aktionen und Promis in das Werbehorn. In den USA hat HP aber bereits ein neues und schnelleres Modell angekündigt.

So soll es bei US-Telefonriesen AT&T nach der Ferienzeit das Tablet-Modell Touchpad 4G mit 1,5 GHz schnellem Chip und 32 GByte Speicher geben. Zudem hat das HP Touchpad 4G integriertes GPS. Entgegen anderslautenden Berichten soll das HP Touchpad 4G nicht mit dem 4G LTE-Netzwerk (Long Term Evolution) von AT&T zusammenarbeiten. Das Touchpad 4G unterstützt lediglich AT&Ts HSPA+ 4G-Netzwerkstruktur.

Laut Aussage von AT&T ist aber auch das eigene HSPA+ 4G-Netz bisher nur in einigen Gebieten verfügbar, der Ausbau dauere an. Das Touchpad 4G sei ein Gerät der Klasse „HSPA+ Category 14“, das laut HP beim Download Geschwindigkeiten von bis zu 21 MB/s erlaubt. AT&T bietet einen Vertrag mit einem Datenvolumen von 250 MByte für rund 15 Dollar im Monat, für ein Datenvolumen von 2 GByte will AT&T 25 US-Dollar im Monat haben. Zur internationalen Verfügbarkeit sagte HP nichts.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > HP: WebOS-Tablet Touchpad 4G mit 1,5-GHz-Prozessor und 32 GByte
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.07.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.