Notebookcheck

HP: 9 Promotion-Clips für das HP-Tablet Touchpad auf Youtube

HPs webOS-Tablet Touchpad kommt auch hierzulande in der ersten Juli-Woche in den Handel. Auf Youtube rührt HP schon vorab mit 9 Videoclips die Werbetrommel und gibt auch die Preise für das Zubehör bekannt.

HP lässt sein 9,7-Zoll-Tablet HP Touchpad in Deutschland mit 16 GByte für 479 und als 32-GByte-Version für 579 Euro in der ersten Juliwoche auf die Kundschaft los. Auf Youtube kann sich der interessierte HP-Kunde schon vorab in 9 Videoclips über zahlreiche Funktionen des webOS-basierten Tablet-PC von HP informieren.

Neben der Demonstration der gesamten Benutzeroberfläche (UI), wird auch das dank Dual-Core „Snapdragon“-SoC recht flotte Multitasking am HP Touchpad gezeigt. Auch das Zusammenspiel der Anwendungen und Apps wie E-Mail, Kalender, Kontakte, Spiele und Browsing, inklusive Unterstützung von HTML5 und Adobes Flash sowie die Nutzung als E-Book-Reader werden vorgeführt. Natürlich dürfen auch Details wie die Synchronisierung mit dem Palm, das kabellose Aufladen des Touchpad sowie die Multimedia-Fähigkeiten des HP-Tablets in den Clips nicht fehlen.

Zum Aufladen kann das HP Touchpad auch die kabellose „Touchstone“-Technik nutzen, für das Touchstone-Dock will HP aber 80 US-Dollar haben. Das Wireless-Keyboard (Bluetooth) soll immerhin noch 70 US-Dollar kosten und die HP Touchpad-Hülle satte 50 US-Dollar. Das einfache Ladegerät schlägt mit 30 US-Dollar zu Buche.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 06 > HP: 9 Promotion-Clips für das HP-Tablet Touchpad auf Youtube
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.06.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.