Notebookcheck

HTC Vive: Ab sofort Versand innerhalb weniger Tage

HTC Vive: Bei Bestellung jetzt mit schnellem Versand
HTC Vive: Bei Bestellung jetzt mit schnellem Versand
HTC will noch vor der E3 für Furore mit dem VR-Headset "HTC Vive" sorgen und verschickt das Device deshalb ab sofort innerhalb von 2-3 Tagen.

Wer sich aktuell für die VR-Brille HTC Vive interessiert und auf HTCs Website geht, der bekommt die freudige Meldung, dass die VR-Brille "auf Lager" sei. HTC gibt passend dazu in seinem Blog bekannt, dass alle Bestellungen der HTC Vive über den eigenen Shop innerhalb von 2-3 Tagen versandt werden.

Das ist umso erfreulicher, als es zu Beginn einige Probleme mit dem Versand gab, wie HTC in einem weiteren Blog-Eintrag selbst anführt. In vielen europäischen Ländern, Kanada, USA, Australien, Neuseeland, China und Japan lässt sich das Headset aktuell über htcvive.com bestellen. HTC kooperiert übrigens mit Steam bei seinem Headset und gibt außerdem bekannt, das zum jetzigen Zeitpunkt schon über 200 VR-Titel auf Steam verfügbar sind.

In Deutschland kostet das Headset aktuell 899 Euro, dazu kommt als einzige Versandoption der Express-Versand, der mit üppigen 60,69 Euro zu Buche schlägt. Der Versand erfolgt dann aus Irland.

In den USA kann man ab diesem Monat an über 100 Standorten die Vive ausprobieren, unter anderem in Microsoft-Stores und bei GameStop. Hoffen wir, dass es in Europa bald eine ähnliche Aktion gibt.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > HTC Vive: Ab sofort Versand innerhalb weniger Tage
Autor: Florian Wimmer,  8.06.2016 (Update:  8.06.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.