Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

StarVR: Joint Venture von Acer und Starbreeze für Virtual-Reality-Lösungen

StarVR: Joint Venture von Acer und Starbreeze für Virtual-Reality-Lösung
StarVR: Joint Venture von Acer und Starbreeze für Virtual-Reality-Lösung
Acer und Starbreeze arbeiten künftig im Marktsegment der Virtual-Reality-Lösungen zusammen. Das Joint Venture dient der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung des StarVR-Headsets.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer und der schwedische Entertainment-Entwickler Starbreeze haben heute ein Joint Venture bekannt gegeben. Im Fokus der neuen Unternehmung steht das Design, die Herstellung sowie Marketing und Vertrieb des StarVR-Headsets. Das StarVR ist ein Head-Mounted-Display (HMD) für Virtual-Reality-Anwendungen (VR).

Firmiert wird vorläufig unter der Bezeichnung Acer Starbreeze Corporation. Das genehmigte Kapital von rund. 25 Mio. US-Dollar wird zu gleichen Teilen von beiden Unternehmen getragen. Eingetragen wird das Unternehmen voraussichtlich im 3. Quartal 2016 in Taiwan. Acer und Starbreeze werden jeweils 50 Prozent der gesamten Aktien halten und je nach Investitionsbedarf und Zeitplan Kapital in das Joint Venture einbringen.

Das VR-Headset StarVR verfügt über ein horizontales Blickfeld von 210 Grad. Vertikal sind 130 Grad möglich. Zwei 5,5-Zoll-Displays bieten laut den Angaben von Acer eine Auflösung von 5.120 x 1.440 Pixeln. Acer verspricht einen sehr scharfen Bildeindruck ohne Screen-Door-Effekt (Fliegengittereffekt). StarVR zielt auf den professionellen und standortgebundenen Entertainment-Markt wie High-End-Kinos, Spielhallen, Automobilhandel und Pilotentraining. 2016 wird voraussichtlich bereits ein kleines Volumen mit Einheiten ausgeliefert. Die Serienproduktion ist für 2017 geplant.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13120 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > StarVR: Joint Venture von Acer und Starbreeze für Virtual-Reality-Lösungen
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.07.2016 (Update:  5.07.2016)