Notebookcheck

Hausübung stinkt: Cooles Video zum Launch des neuen 9,7 Zoll iPads

Soviel Spaß kann Hausübung machen, wenn man ein iPad benutzt - meint Apple im neuesten iPad-Video.
Soviel Spaß kann Hausübung machen, wenn man ein iPad benutzt - meint Apple im neuesten iPad-Video.
Drei Videos (und eine gekürzte Variante) gönnt Apple dem neuen 9,7 Zoll iPad mit Pencil-Support, welches gestern in Chicago vorgestellt wurde. Es wundert uns nicht, dass es darin hauptsächlich um die Schule und unsere Kinder geht, insbesondere das Homework-Video ist aber wohl für alle Altersgruppen gleich unterhaltsam.

Hausübung machen stinkt, sagt Apple uns im neuesten iPad-Video, das unten in voller Länge verlinkt ist, auch wenn die Bilder eine ganz andere Sprache sprechen. Mit Unterstützung für den Apple Pencil in der neuen 2018-Version des 9,7 Zoll Tablets soll sich das iPad ideal für Schüler und Studenten eignen, die damit nicht nur im Unterricht lernen, sondern auch bei der ungeliebten Hausübung Spaß haben können.

Das Video, das es auch in einer weniger unterhaltsameren, gekürzten Variante gibt, ist mit Sicherheit einer der besten Werbespots, den die Marketing-Abteilung des Apple-Konzerns bislang hervorgebracht hat, die beiden anderen stinken dagegen etwas ab, der Vollständigkeit halber sind aber auch sie unten zu sehen. Das neue iPad (2018) gibt es ab 349 Euro in WLAN- und LTE-Varianten, allerdings ohne Apple Pencil - dieser kostet dann nochmal 99 Euro extra. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Hausübung stinkt: Cooles Video zum Launch des neuen 9,7 Zoll iPads
Autor: Alexander Fagot, 28.03.2018 (Update: 28.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.