Notebookcheck

iPhone-Neuheiten 2018: Apple startet Testproduktion im Juni

Apple iPhones 2017 - die Nachfolger sind längst in der Entwicklung
Apple iPhones 2017 - die Nachfolger sind längst in der Entwicklung
Bereits im Juni wird Apple die Produktion seiner drei neuen iPhone-Modelle beginnen. Das ist früher als im letzten Jahr und deutet darauf hin, dass Apple Mitte September alle drei iPhone-Neuheiten gleichzeitig in den Handel bringen wird. Mit diesem Frühstart will Apple mögliche Qualitätsprobleme und Engpässe bei Komponenten frühzeitig beseitigen.

Apple beginnt in diesem Jahr früher als sonst mit der Produktion seiner drei iPhone-Neuheiten, meldet das taiwanesische Wirtschaftsblatt Digitimes. Bereits im Juni wird Apple die Testproduktion des iPhone-Trios beginnen. Der vorzeitige Start deutet darauf hin, dass Apple in diesem Jahr unbedingt alle drei Neuheiten gleichzeitig Mitte September in den Handel bringen will, nicht gestaffelt wie im letzten Jahr. Als Anlass sieht Digitimes, die über gute Kontakte in der Zuliefererindustrie verfügt, dass Apple unbedingt Engpässe bei Komponenten verhindern will, wie sie im letzten Jahr aufgetreten sind.

Apple konnte im letzten Jahr aufgrund massiver Qualitätsprobleme und Lieferengpässe bei 3D-Sensoren (die für FaceID benötigt werden), die Produktion des iPhone X erst Ende August starten. Da bei neuen iPhones die Massenproduktion der Geräte sechs Wochen vor dem Verkaufsstart hochgefahren werden muss, um ausreichende Liefermengen zum Verkaufsstart zu Verfügung zu haben, musste Apple den Verkaufsstart für das iPhone X bis auf Anfang November verschieben.

Nach aktuellen Gerüchten wird Apple bei allen drei neuen iPhone-Modellen des Jahres 2018 Face ID einbauen. Die entsprechenden Komponenten müssen also zum Produktionsbeginn in großen Stückzahlen bereitstehen. Erwartet wird, dass Apple Anfang September zwei iPhones mit OLED-Displays in unterschiedlicher Größe (5,85 Zoll und 6,45 Zoll) sowie ein günstigeren iPhone-Modell, das mit einem 6,1 Zoll großen LCD-Bildschirm ausgestattet ist, vorstellen wird. Alle drei Modelle sollen ähnlich wie beim iPhone X über ein langstrecktes Display mit schlanken Rändern und einer Aussparung im oberen Bereich verfügen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > iPhone-Neuheiten 2018: Apple startet Testproduktion im Juni
Autor: Arnulf Schäfer, 22.03.2018 (Update: 22.03.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.