Notebookcheck

Honor 9X Lite mit 48 MP Dual-Cam gesichtet, kommt noch mit Google

Ein Honor 9X Lite mit Google-Services steht vor der Veröffentlichung.
Ein Honor 9X Lite mit Google-Services steht vor der Veröffentlichung.
Manche werden vielleicht denken, das Honor 9X ist eigentlich bereits ein "Lite-Modell", doch in Zeiten von US-Sanktionen will die Huawei-Tochter Honor daraus noch ein zweites Modell basteln. Das Honor 9X Lite wurde nun als abgewandeltes Honor 9X gesichtet, mit 48 Megapixel Dual-Cam und Google-Services.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Huawei recycelt derzeit mehr ältere Smartphones als je zuvor - eine temporäre Strategie, um bereits von Google zertifizierte Smartphones als abgewandelte "Neuveröffentlichungen" mit Google-Services auszuliefern zu können. Das trifft auch auf das Honor 9X Lite zu, das nun mit den Modellnummern JSN-L21, JSN-L22 und JSN-L23 in der Liste unterstützter Geräte bei Google aufgetaucht ist.

Auch ein Werbeposter zirkuliert bereits, dem wir entnehmen können, dass Honor der Triple-Cam des Honor 9X eine Optik entnommen hat, um das Ergebnis als Honor 9X Lite zu vermarkten. Geblieben ist der 48 Megapixel Hauptsensor sowie vermutlich der 2 MP Tiefenshooter. Ob sich an den restlichen Spezifikationen im Vergleich zum Honor 9X auch noch etwas geändert hat, ist noch nicht bekannt - auch Preis und Verfügbarkeit wurden noch keine kommuniziert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Honor 9X Lite mit 48 MP Dual-Cam gesichtet, kommt noch mit Google
Autor: Alexander Fagot,  9.02.2020 (Update:  9.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.