Notebookcheck Logo

Honor Magic 3 soll mit IMAX Enhanced Quad-Cam das beste Kamera-Flaggschiff für Filmemacher werden

Das Honor Magic 3 wird mit IMAX Enhanced beworben, was zumindest beim Filmen bessere Qualität bringen soll.
Das Honor Magic 3 wird mit IMAX Enhanced beworben, was zumindest beim Filmen bessere Qualität bringen soll.
Eine Quad-Cam mit 50 Megapixel Sensor und drei 64 Megapixel-Sidekick-Cams wird für das Honor Magic 3-Flaggschiff gemunkelt, ein Teaser des Herstellers verkündete nun auch eine Kooperation mit IMAX Enhanced für noch bessere Videoqualität beim Filmen.

Es gab in diesem Jahr schon einige Kamera-Flaggschiffe, geht man nach dem Ranking des DxOMark-Teams, allen voran das Xiaomi Mi 11 Ultra (etwa hier bei Amazon erhältlich) und neuerdings das im Abseits stehende Huawei P50 Pro. Nun schickt sich die ehemalige Huawei-Tochter Honor an, noch eins draufzulegen. Das seit einigen Tagen immer wieder angeteaserte und am Donnerstag dem 12. August startende Smartphone-Flaggschiff setzt nicht nur auf den neuen Qualcomm Snapdragon 888+ sondern will auch mit seiner Ring-Kamera überzeugen, die in diversen Renderbildern bereits visualisiert wurde aber bis dato noch nicht in einem offiziellen Bild zu sehen war.

Das Bild unten soll ein erstes Hands-On-Photo mit einem Testgerät sein, zudem wurde der Honor-CEO zuletzt mit einem Magic 3 gesichtet, allerdings in einer Schutzhülle, die das Design verhüllte. Fix sind demnach fünf Kamera-Öffnungen an der Rückseite, gerüchteweise für einen 50 Megapixel Hauptsensor sowie insgesamt drei 64 Megapixel Sidekick-Kameras plus Laser-Autofokus-System. Dem Industrie-Insider Ice Universe auf Twitter zufolge, wird das Honor Magic 3 damit eine der am besten ausgestatteten Smartphone-Kameras des Jahres bieten und ein neuer Teaser von Honor kündigt nun auch eine Zusammenarbeit mit dem US-Unternehmen IMAX an.

Filmfans ist IMAX sicherlich ein Begriff - mit ihrem Spezialformat bürgen sie zumindest im IMAX-Kino für beste Bild- und Tonqualität, wobei fraglich ist, wie viel davon am Smartphone übrig bleiben wird. Ähnlich wie bei den Leica- und Hasselblad-Lizenzgeschäften anderer Smartphone-Hersteller soll nun offensichtlich ein IMAX Enhanced-Logo die Kamera des Honor Magic 3 zieren. Das lässt auf besonders gute Videoqualität in 4K HDR mit DTS-Sound schließen und könnte auf eine "Cine-Cam" deuten, wie sie etwa bei einigen Huawei-Flaggschiffen der letzten Jahr zu finden war - offizielle Details zu den Kamera-Specs sind bis dato aber noch nicht bekannt. 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Honor Magic 3 soll mit IMAX Enhanced Quad-Cam das beste Kamera-Flaggschiff für Filmemacher werden
Autor: Alexander Fagot, 10.08.2021 (Update: 10.08.2021)