Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Honor will 2021 rund 100 Millionen Smartphones produzieren

Honor will 2021 rund 100 Millionen Smartphones produzieren.
Honor will 2021 rund 100 Millionen Smartphones produzieren.
Die ehemalige Huawei-Tochter Honor geht mittlerweile eigene Wege und hat offenbar große Pläne für sein Smartphone-Geschäft in der Zukunft. Wie aus Asien zu hören ist, will Honor im nächsten Jahr 2021 seine Handyproduktion um 40 Prozent steigern. Das Ziel: 100 Millionen Smartphones.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Huawei hat seine jugendliche Marke Honor verkauft. Künftig ist Honor unter dem Dach der Shenzhen Zhixin New Information Technology selbst für seine Smartphones veranwortlich. Erst vor Kurzem hat Honor-CEO George Zhao (Zhao Ming) seine Pläne für das nächste Honor-Smartphone angekündigt, bei dem es sich um das Honor V40 handeln könnte. Eine Skizze soll angeblich zeigen, wie das finale Flaggschiff-Smartphone unter Honor-Flagge aussehen könnte.

Wie Nikkei Asia berichtet, plane Honor bereits für das nächste Jahr 2021 seine Produktion für seine Smartphones drastisch zu erhöhen. Die Rede ist dabei eine Steigerung der Handyproduktion um satte 40 Prozent auf rund 100 Millionen Honor-Smartphones. Um dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen habe Honor bereits damit begonnen, in den USA nach geeigneten Lieferanten für die riesigen Stückzahlen an Komponenten für die Honor-Handys zu suchen.

Ob Honor allerdings überhaupt von US-Firmen beliefert werden darf oder kann, hänge schlußendlich vom US-Handelsministerium ab, so Nikkei. Cristiano Amon, Präsident von Qualcomm, kündigte Anfang Dezember an, dass der Hersteller von Mobilfunkchips diesbezüglich schon erste Gespräche mit Honor-Führungskräften geführt habe. Rick Tsai, CEO von MediaTek, hat gegenüber Medienvertretern geäußert, dass sein Unternehmen derzeit prüfe, ob der Chip-Produzent Honor beliefern und gleichzeitig die US-Kontrollen einhalten könne.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13277 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Honor will 2021 rund 100 Millionen Smartphones produzieren
Autor: Ronald Matta, 22.12.2020 (Update: 22.12.2020)