Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Teaser: Das Xiaomi Mi 10i 5G mit einer 108 MP Kamera wird am 5. Januar vorgestellt

Das Xiaomi Mi 10i 5G dürfte auf dieselbe 108 Megapixel Kamera wie das Redmi Note 9 Pro 5G setzen. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Mi 10i 5G dürfte auf dieselbe 108 Megapixel Kamera wie das Redmi Note 9 Pro 5G setzen. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat eine Teaser-Webseite für ein neues Mittelklasse-Smartphone veröffentlicht, die eine "perfekte 10" verspricht und bereits bestätigt, dass die Hauptkamera auf einen 108 Megapixel Sensor setzen wird. Das gezeigte Design erinnert allerdings verdächtig an das Redmi Note 9 Pro 5G.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi hat auf einer Teaser-Webseite und in einem Tweet bestätigt, dass am 5. Januar ein neues Smartphone vorgestellt werden soll, bei dem es sich um eine günstigere Version des Mi 10 (ca. 590 Euro auf Amazon) mit der Bezeichnung Mi 10i handeln dürfte. Dabei bestätigt Xiaomi, dass das vermeintlich verhältnismäßig günstige Smartphone mit einer 108 Megapixel Hauptkamera ausgestattet sein wird, währen das Gerät auf den "neuesten, schnellsten" SoC und auf ein besonders schnelles Display setzen soll.

Das Design vom Kameramodul und vom Gehäuse deutet aber darauf hin, dass es sich dabei nur um eine Variation des Redmi Note 9 Pro 5G handelt. Nachdem sich das Mittelklasse-Smartphone von Redmi bereits als ausgesprochen beliebt erwiesen hat verwundert es kaum, dass Xiaomi das Gerät auch unter seiner eigenen Marke vermarkten möchte – bleibt nur zu hoffen, dass zumindest eine der beiden Varianten seinen Weg nach Europa finden wird.

Falls sich an der Ausstattung nichts ändert, so dürfte auch das Xiaomi Mi 10i auf einen Qualcomm Snapdragon 750G sowie auf ein 120 Hz schnelles, 6,67 Zoll großes 1.080p+-Display setzt – durchaus ordentlich, vor allem im Hinblick auf den Preis von umgerechnet gerade einmal rund 200 Euro. Auch ein 5G-Modem, ein 4.820 mAh fassender Akku, eine 33 Watt Schnellladefunktion und eine 16 MP Selfie-Kamera gehören zur Ausstattung, während die 108 MP Hauptkamera auf den 1/1,52 Zoll großen Samsung ISOCELL HM2-Sensor setzt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7483 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Teaser: Das Xiaomi Mi 10i 5G mit einer 108 MP Kamera wird am 5. Januar vorgestellt
Autor: Hannes Brecher, 22.12.2020 (Update: 22.12.2020)