Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Samsung Exynos 2100 zeigt in den jüngsten Geekbench-Leaks eine bessere Performance als bisher

Das Samsung Galaxy S21 dürfte auch mit dem Exynos 2100 eine exzellente Performance bieten. (Bild: Samsung / Notebookcheck)
Das Samsung Galaxy S21 dürfte auch mit dem Exynos 2100 eine exzellente Performance bieten. (Bild: Samsung / Notebookcheck)
In den vergangenen Tagen sind in der Geekbench-Datenbank eine Vielzahl von Einträgen zum Exynos 2100 aufgetaucht, der in der europäischen Variante des Samsung Galaxy S21 zum Einsatz kommen wird. Demnach muss sich die Performance nicht hinter dem Qualcomm Snapdragon 888 und dem Apple A14 Bionic verstecken.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Samsung hat die vergangenen Wochen offenbar genutzt, um dem Exynos 2100 den finalen Feinschliff zu verpassen, denn in den neuesten Geekbench-Einträgen schlägt sich der Chip deutlich besser als noch im November. Dadurch wird das Rennen nochmals deutlich spannender, denn das Xiaomi Mi 11 auf Basis des Qualcomm Snapdragon 888 konnte bei Geekbench 1.125 respektive 3.747 Punkte erzielt, je nachdem, ob nur ein oder ob alle Prozessorkerne verwendet werden.

Der bekannte Leaker Ice Universe hat nun auf Twitter ein Resultat geteilt, in dem der Exynos 2100, der zur CES 2021 offiziell vorgestellt werden soll, beachtliche 1.089 bzw. 3.963 Punkte erzielen konnte – damit wäre die Multi-Core-Wertung sogar auf Augenhöhe mit dem Apple A14 Bionic, auch wenn das Single-Core-Ergebnis wie erwartet deutlich zurückfällt. Ein Blick auf die Geekbench-Suche zeigt, dass dieses Ergebnis aber eine Ausnahme zu sein scheint – der soC kommt in der Regel eher auf eine Multi-Core-Wertung von etwa 3.700 Punkten.

Ob letztendlich der Snapdragon 888 oder der Exynos 2100 schneller ist werden wohl erst ausführlichere Tests zeigen, den jüngsten Benchmark-Ergebnissen zufolge dürfte das Ergebnis aber besonders knapp ausfallen. Beide Chips sind deutlich schneller als alle Geräte in der derzeitigen Android-Bestenliste bei Geekbench, der derzeitige Spitzenreiter, das OnePlus 8 (ca. 580 Euro auf Amazon), kommt nämlich auf "nur" 886 respektive 3.199 Punkte. Die Unterschiede zwischen den Flaggschiff-SoCs von Qualcomm und Samsung könnten sich daher auf den Stromverbrauch und die gebotenen Features beschränken.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7121 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Der Samsung Exynos 2100 zeigt in den jüngsten Geekbench-Leaks eine bessere Performance als bisher
Autor: Hannes Brecher, 22.12.2020 (Update: 22.12.2020)