Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huami Huangshan 2S: Neuer Smartwatch-Prozessor senkt Stromverbrauch um 93 Prozent dank RISC-V

Der Huangshan 2S setzt auf die RISC-V-Architektur, um einen möglichst geringen Stromverbrauch zu erzielen. (Bild: Huami)
Der Huangshan 2S setzt auf die RISC-V-Architektur, um einen möglichst geringen Stromverbrauch zu erzielen. (Bild: Huami)
Huami hat heute einen brandneuen Smartwatch-Prozessor vorgestellt, der den Stromverbrauch um bis zu 93 Prozent reduzieren soll. Dazu setzt Huami nicht wie die meisten Konkurrenten auf die ARM-Architektur, stattdessen handelt es sich um eine Dual-Core-CPU auf RISC-V-Basis.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit dem Huangshan 2S hat Huami heute einen brandneuen Smartwatch-Prozessor vorgestellt, der gleich mehrere spannende Upgrades verspricht, die man wohl beim Nachfolger der Amazfit GTR 2 (ca. 170 Euro auf Amazon) erwarten darf. Allen voran sinkt der Stromverbrauch maßgeblich – im Vergleich zum älteren Huangshan 2 benötigt der 2S im Standby-Betrieb ganze 93 Prozent weniger Energie, beim Betrieb sinkt der Verbrauch um nach wie vor beachtliche 56 Prozent.

Laut Hersteller handelt es sich beim Huangshan 2S um den weltweit ersten Smartwatch-SoC, der einen RISC-V-Prozessor mit zwei Rechenkernen besitzt, dank einer integrierten FPU können auch AI-Berechnungen durchgeführt werden. Die Rechenleistung steigt um 18 Prozent – keine schlechte Performance-Verbesserung im Hinblick auf den gesunkenen Verbrauch. Der SoC verfügt darüber hinaus über eine neuartige 2,5D-GPU, die im Vergleich zum Vorgänger eine um 67 Prozent höhere Grafikleistung bieten soll.

Den Angaben von Huami zufolge hat das Unternehmen im vergangenen Jahr 538 Millionen Yuan (ca. 70,6 Millionen Euro) in die Forschung und Entwicklung investiert und dabei mehr als 1.000 Patente angemeldet. Der Huangshan 2S ist ein Resultat dieser Investitionen, wobei der Chip die Amazfit-Smartwatches der nächsten Generation antreiben wird, die dadurch wohl vor allem eine deutlich längere Akkulaufzeit erzielen dürften – eine spannende Perspektive, da selbst die aktuelle Amazfit GTR 2 bereits eine Laufzeit von bis zu 14 Tagen bei normaler Nutzung bietet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Huami (1 | 2 | 3)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Huami Huangshan 2S: Neuer Smartwatch-Prozessor senkt Stromverbrauch um 93 Prozent dank RISC-V
Autor: Hannes Brecher, 14.07.2021 (Update: 14.07.2021)