Notebookcheck

Huawei: Erste offizielle Teaser zum Mate 9-Launch

Am 3. November wird Huawei das Mate 9 offiziell vorstellen.
Am 3. November wird Huawei das Mate 9 offiziell vorstellen.
Huawei hat den ersten offiziellen Teaser zum Mate 9 veröffentlicht. Bereits zuvor haben die Chinesen einmal mehr auf das anstehende Event am 3. November hingewiesen.

In seinem ersten Teaser-Plakat zum anstehenden Launch des Mate 9 hat Huawei erstmals offiziell die Zahl 9 für die kommende Mate-Generation bestätigt. Sowohl Bilder als auch Spezifikationen der Mate 9-Modelle wurden bereits mehrfach geleakt, jüngst wurde bekannt, dass Huawei bei der Top-Variante sogar Apple und Google im Preis übertreffen könnte. Welche der geleakten Konfigurationen tatsächlich auch in Europa verfügbar sein werden, und wie viel Huawei dafür verlangt, werden wir wohl am 3. November im Zuge des Events in München erfahren.

Gerüchteweise wird Huawei zwei unterschiedliche Versionen vorstellen, das reguläre Mate 9 mit geradem 5,9 Zoll Display und Full-HD-Auflösung, sowie das Mate 9 Pro mit seitlich gebogenem 5,9 Zoll-QHD-Display. Es wird Varianten bis zu 6 GB RAM und 256 GB Speicher geben. Auch bei der Farbauswahl des Gehäuses dürfte Huawei viele Optionen bieten. Alle Modelle werden mit dem neuen Kirin 960-SOC des Unternehmens arbeiten und mit einer Leica Dual-Cam mit angeblich 4-fach optischem Zoom ausgestattet sein. Wie Huawei das geschafft haben will, wird uns der CEO wohl am 3. November persönlich erklären. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Huawei: Erste offizielle Teaser zum Mate 9-Launch
Autor: Alexander Fagot, 26.10.2016 (Update: 26.10.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.